Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
COREMED

Veranstaltung

77. Digitaldialog | hybrid

COREMED: Zukunft der Medizin

27.10.2020

17:00 - 20:00

Graz, digital und live

Fachdialog


Die Medizin im 21. Jahrhundert wird sich so schnell verändern wie nie zuvor – und mit ihr das Gesundheitswesen. Bahnbrechende Entwicklungen in Forschung und Digitalisierung werden die Auswertung und Nutzung riesiger Datenmengen in kurzer Zeit ermöglichen. Dies wird unsere Kenntnisse über Gesundheit, gesund sein und gesundes Altern sowie über die Entstehung, Prävention und Heilung von Krankheiten vollkommen wandeln. Gleichzeitig wird sich die Art und Weise, wie Medizin praktiziert wird, fundamental verändern. Das Selbstverständnis nahezu aller Akteure/innen wird sich rasch weiterentwickeln müssen, um mit dem Umbau und der teilweisen Neuerfindung des Gesundheitssystems Schritt halten zu können.


Im Rahmen dieser Veranstaltung „Zukunft der Medizin“ sollen neue Entwicklungen und Technologien, die die Medizin und das Gesundheitswesen im 21. Jahrhundert prägen werden, vorgestellt und diskutiert werden.
 

>>Zur Anmeldung
 


Programm


17:00  Registrierung & Get-together // LIVE-Event
 

17:30 Begrüßung und Moderation
Lars-Peter KAMOLZ | JOANNEUM RESEARCH & Medizinische Universität Graz


17:40 Zukunft der Medizin
Lars-Peter KAMOLZ


18:00 Medizin und Raumfahrt
Martin MÖSSLER | Science Park Graz


18:20 Regenerative Technologien in Forschung und Entwicklung
Petra KOTZBECK | JOANNEUM RESEARCH & Medizinische Universität Graz


18:40 Die Bedeutung von Bewegung und Sport für ein gesundes Altern (unter spezieller Berücksichtigung digitaler Technologien wie z.B. Smart Watches, etc…)
Marlies SCHELLNEGGER | JOANNEUM RESEARCH & Medizinische Universität Graz


19:00 Wie eHealth gesundes Altern unterstützen kann
Karl P. PFEIFFER | FH JOANNEUM


19:20 Publikumsfragen & Diskussion


19:40 Ausklang & Networking // LIVE-Event

 

Die Teilnahme an der Abendveranstaltung ist kostenfrei.

Das Programm finden Sie hier als Download
 

Die Digitaldialog-Veranstaltung findet hybrid statt. Sie können sowohl live Vorort als auch online teilnehmen. Bitte geben Sie dies bei der Registrierung an. Achtung: Auf Grund der nationalen Situation, ist die Teilnehmeranzahl allerdings an der Live-Veranstaltung begrenzt.

Sie möchten live dabei sein?

  • Aufgrund der derzeitigen Sicherheitsvorkehrungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, weshalb wir Sie bitten, sich so schnell wie möglich anzumelden. Bitte nehmen Sie Ihre Mund-Nasen-Schutzmaske mit! Es gilt generelle Maskenpflicht. Für die Veranstaltung / den Veranstaltungsraum gelten die aktuellen Covid-19 Vorschriften, die vor Ort bekannt gegeben werden.
  • Bitte geben Sie uns auch rechtzeitig bekannt, falls Sie doch verhindert sind und nicht live dabei sein können.

Sie nehmen online teil?

  • Der Link zur Live-Übertragung wird Ihnen nach erfolgter Anmeldung einige Tage vor der Veranstaltung separat per Mail zugesandt.
  • Wir bitten Sie während der Live Session Ihre Fragen im Chat Modus schriftlich zu formulieren. Wir versuchen so gut als möglich, auf Ihre spezifischen Fragen einzugehen, jedoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Fragen, die für die Mehrheit von Interesse sind, den Vorrang gewähren.

 

 

Über die Veranstaltungsreihe

Der Digitaldialog ist eine Veranstaltungsreihe des Silicon Alps Clusters und wird in Kooperation mit folgenden Partnern durchgeführt: FH Campus 02Joanneum Research, IT Community Styria und FH Kärnten. Bei dieser Reihe, die bereits im Jahr 2011 von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG ins Leben gerufen wurde, geben anerkannte Technologieexperten Einblick in ihr Betätigungsfeld. Beim abschließenden Dialog besteht die Möglichkeit, mit ihnen zu diskutieren und sich zu vernetzen.

Organisation

COREMED – Kooperatives Zentrum für Regenerative Medizin der JOANNEUM RESEARCH