the innovation company

MATERIALS

Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

MATERIALS sichert auf Basis hoher wissenschaftlicher Kompetenz seinen Kunden den Zugang zu neuesten Technologien für die Umsetzung in innovative Produkte und Dienstleistungen und ist erster Ansprechpartner für die Technologie- und Prozessentwicklung für:

  • Green Photonics und Electronics
  • strukturierte (biomimetische) Oberflächen
  • piezoelektrische Sensoren und Energy Harvester
  • großflächige Herstellung von organischen Schichten (Rolle-zu-Rolle, Siebdruck)
  • (optische) Chemo- und Biosensoren
  • Laserproduktionstechnik
  • Aerosol- und Inkjet-Druck
  • laser- und plasmaunterstützte Vakuumbeschichtungsverfahren

Kombiniert mit modernster Ausstattung und Forschungsinfrastruktur sind zukunftsweisende Forschungsarbeiten, Problemlösungen und wissenschaftliche Dienstleistungen möglich, die auf die Anforderungen der Wirtschaft und Industrie abgestimmt sind.

News

Materials | 08.02.2017

Neuer Forschungsgruppen-Leiter bei MATERIALS

Mit 1. Februar 2017 übernahm Herr Dipl.-Phys. Dr. Jan Hesse die Leitung der Forschungsgruppe „Sensoren und Funktionales Drucken“ bei MATERIALS. Er folgt damit Hr. DI. Dr. Stefan Köstler nach, der sich einer neuen Herausforderung...[mehr]

Materials | 06.02.2017

Kooperationstreffen mit EOS GmbH

Nach einem Frühstück mit Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl, MBA im Zentrum von Graz besuchte Dr. Hans J. Langer, Vorsitzender der Geschäftsführung der deutschen EOS GmbH, zusammen mit Edmar Allitsch (Managing Partner von AM...[mehr]

Materials | 05.12.2016

MATERIALS: Positive Evaluierung von zwei RSA Projekten

Das Programm Research Studios Austria (RSA) der FFG fördert die Anwendung und Umsetzung von Forschungsergebnissen aus der Grundlagenforschung im Vorfeld unternehmerischer Forschung in Österreich. Bei MATERIALS wurden bereits zwei...[mehr]

Treffer 1 bis 3 von 90
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>
Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.