Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
RAA - Recognition and Analysis of Audio

Ziel ist die Entwicklung eines verteilten Softwaresystems zur automatischen Erkennung von Musiktiteln. Zu diesem Zweck werden charakteristische Merkmale der einzelnen Musikstücke berechnet, wodurch man eine Art "Fingerabdruck" der Audiodaten erhält, mit dem jeder Titel eindeutig identifiziert werden kann. Diese sogenannte AudioDNA ist weitgehend unempfindlich gegenüber Audiosignalveränderungen, die durch Sendeeffekte oder komprimierte Speicherung (etwa MP3) verursacht werden. Das System ist hoch skalierbar und erlaubt die gleichzeitige Beobachtung dutzender Audioquellen.
Anwendung findet die neue Technologie in der systematischen Beobachtung von Radio- und Fernsehsendern sowie von Internet Audioquellen zur automatischen Erkennung von Urheberrechtsverletzungen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die automatische Erstellung von Programmlisten, die eine exakte Verrechnung von Lizenzgebühren ermöglichen. Da gesendete Werbeeinschaltungen mit Hilfe von AudioDNA automatisch identifiziert werden können, ist das System überdies als Kontrollinstrument für die Auftraggeber interessant.

RAA - Recognition and Analysis of Audio

Ziel ist die Entwicklung eines verteilten Softwaresystems zur automatischen Erkennung von Musiktiteln. Zu diesem Zweck werden charakteristische Merkmale der einzelnen Musikstücke berechnet, wodurch man eine Art ?Fingerabdruck? der Audiodaten erhält, mit dem jeder Titel eindeutig identifiziert werden kann. Diese sogenannte AudioDNA ist weitgehend unempfindlich gegenüber Audiosignalveränderungen, die durch Sendeeffekte oder komprimierte Speicherung (etwa MP3) verursacht werden. Das System ist hoch skalierbar und erlaubt die gleichzeitige Beobachtung dutzender Audioquellen.
Anwendung findet die neue Technologie in der systematischen Beobachtung von Radio- und Fernsehsendern sowie von Internet Audioquellen zur automatischen Erkennung von Urheberrechtsverletzungen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die automatische Erstellung von Programmlisten, die eine exakte Verrechnung von Lizenzgebühren ermöglichen. Da gesendete Werbeeinschaltungen mit Hilfe von AudioDNA automatisch identifiziert werden können, ist das System überdies als Kontrollinstrument für die Auftraggeber interessant.

Oops, an error occurred! Code: 20201026015538ed6c0b63