DIGITAL

News

AKUT®– ALARMSYSTEM FÜR S1-TUNNEL

Die Aufrüstung der Tunnel entlang der Wiener Außenring Schnellstraße mit dem akustischen Tunnelmonitoring beginnt diese Woche.

Kontrolle der installierten Mikrofone – Credit: JR/Bergmann

 

15 Jahre nach der Eröffnung des 16 Kilometer langen Abschnitts der S1 zwischen Vösendorf und Schwechat wird dieser Streckenabschnitt heuer mit den neuesten technischen Features für die Verkehrssicherheit aufgerüstet. Dazu zählt auch die Ausstattung der beiden längsten Tunnel Vösendorf (822 Meter) und Rannersdorf (knapp zwei Kilometer) mit dem innovativen AKUT-System der JOANNEUM RESEARCH.

 

AKUT® – Akustisches Tunnelmonitoring

Die rasche Detektion von kritischen Ereignissen in Tunnel ist essentiell für die Einleitung von Sofortmaßnahmen durch die Operatoren in der Verkehrsmanagementzentrale. Neben der Sicherheit von Personen ist auch für den Schutz der Infrastruktur eine sofortige Reaktion notwendig.

Um eine rasche Detektion von Ereignissen zu ermöglichen, hat die JOANNEUM RESEARCH gemeinsam mit der ASFINAG ein System zum Akustischen Tunnelmonitoring – AKUT entwickelt.

Dabei werden die Geräusche im Tunnel mit einer Reihe von Mikrofonen kontinuierlich aufgenommen und analysiert. Im Normalbetrieb sind vor allem Motor-, Roll- und Strömungsgeräusche der Fahrzeuge zu hören. Speziell trainierte akustische Detektoren erkennen jedoch Anomalien im Geräusch, wie sie etwa bei Unfällen, Reifenquietschen oder durch das Schreien von Personen entstehen, in Echtzeit und alarmieren spätestens eine Sekunde nach dem Ereignis die Operatoren.

 

 

Informieren Sie sich unverbindlich bei

Digital
Telefon:+43 316 876-1631
Fax+43 316 8769-1631
E-Mailfranz.graf@joanneum.at