Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
DIGITAL

News

Digitalisierung und Blockchain im Finanzsektor

DIGITAL stellt das Projekt Critical-Chains bei CONECT Informunity Event in Wien vor.

Dr.in Branka Stojanovic bei ihrer Präsentation über Cybersicherheit im internationalen Finanzwesen.
Dr.in Branka Stojanovic bei ihrer Präsentation. Credit: JOANNEUM RESEARCH/ Derler

 

Dr.in Branka Stojanovic und DI Christian Derler von der DIGITAL Kompetenzgruppe Cyber Security and Defence gaben am 24.09.2020 einem interessierten Fachpublikum einen Überblick über aktuelle Forschungsansätze im Zusammenhang mit Cybersicherheit im internationalen Finanzwesen.

Das Forschungs- und Innovationsprojekt Critical-Chains entwickelt ein Sicherheits-Rahmenwerk für eine neue Generation Cyber-physischer Systeme im Finanzsektor unter Einsatz von Internet-of-Things und Blockchain-Technologien. Das Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen von Horizon 2020 finanziert. Sein angestrebtes Ergebnis ist ein Modell zur Unterstützung verlässlicher, effektiver und sicherer Finanztransaktionen. In einer Cloud-basierten "X-as-a Service"-Lösung kommen dabei modernste Technologien wie biometrische Verfahren, Blockchain und Künstliche Intelligenz zum Einsatz.