Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
DIGITAL

News

Drei JOANNEUM RESEARCH Projekte wurden für den Fast Forward Award 2018 nominiert

Die Sichtweitemessung Software-Lösung, das Minilabor als lebensrettendes Mittel und spielerische Förderung bei Demenz „amicasa“ wurden für den Fast Forward Award, Wirtschaftspreis des Landes Steiermark, nominiert.

visIvis - Entwicklung mit Weitblick
Lebensrettendes Mittel gegen resistente Keime
Amicasa – schlägt der Demenz spielend ein Schnippchen

Die Innovationskraft der Steiermark macht sie zu einer der erfolgreichsten Regionen Europas. Besonders eindrucksvoll präsentiert sich der Wirtschaftsstandort alljährlich beim Fast Forward Award. Der Wirtschaftspreis des Landes Steiermark rückt traditionell die innovativsten Forschungs- und Entwicklungs-Projekte, neuesten Verfahren sowie herausragendsten Produkte und Dienstleistungen steirischer Unternehmen ins Rampenlicht. Hier zeigt sich schon heute, welche zukunftsweisenden Erfindungen die Welt von morgen gestalten können.

Die Institute MATERIALS und DIGITAL haben es mit je einem Projekt in die Shortlist geschafft. DIGITAL freut sich über einen weiteren Erfolg: Das Projekt „amicasa“ wurde ebenso nominiert – DIGITAL ist hier Projektpartner.

visIvis - Entwicklung mit Weitblick

Verlässliche, exakte Aussagen zur Sichtweite sind essentiell für sichere Landungen auf Flughäfen und im Autobahnverkehr. Die vorherrschende Sicht wird derzeit mit Hilfe von punktuellen Sensoren und menschlicher Beobachtung ermittelt. visIvis ist eine einzigartige Software-Lösung, die mit Hilfe von Kamerabildern und künstlicher Intelligenz die Sichtweite bestimmt. Sichtbehinderungen werden verlässlich erkannt, Flüge werden pünktlicher. Ab sofort kann für das Projekt hier abgestimmt werden.

Lebensrettendes Mittel gegen resistente Keime

Eine der größten Gefahren für die Gesundheit im Krankenhaus sind Keime, gegen die man mit Antibiotika nichts ausrichten kann. In einem herkömmlichen Labor dauert die Analyse dieser Keime zwischen 24 und 72 Stunden, zu spät für eine schnelle Therapie. Mit der Pionierarbeit schafft das europaweite Projekt unter steirischer Führung nun erstmals eine schnelle und sichere Vor-Ort-Bestimmung. Das Minilabor auf einem Chip bringt sofort, kostengünstig und flächendeckend die gewünschte Nachweisreaktion. Ab sofort kann für das Projekt hier abgestimmt werden.

Amicasa - schlägt der Demenz spielend ein Schnippchen

Zwischen 115.000 und 130.000 Menschen leiden in Österreich an Demenz. Die Krankheit lässt sich zwar nicht heilen, kann durch gezieltes Training allerdings verzögert werden. Das Tablet-basierte Serious Game „amicasa“ mit seinen unterschied­lichen Trainingsangeboten bringt mehr geistige Fitness. Der Erfolg kommt spielerisch und ist per­sönlich spürbar sowie wissenschaftlich messbar. Ab sofort kann für das Projekt hier abgestimmt werden.

Das Online-Voting ist ab sofort möglich: Bitte geben auch Sie Ihre Stimme ab! Das Endergebnis wird am 12. September bekanntgegeben.