DIGITAL

News

Global Innovation Summit 2021

Über 200 Personen haben die von JOANNEUM RESEARCH organisierte Session zum Thema „Digital Sensor Innovations made in Styria“ am 18. Mai 2021 besucht, in der bahnbrechende Innovationen auf der Basis von neuesten Sensorentwicklungen beleuchtet wurden.

Gruppenfoto von den Vortragenden vor Ort beim Global Innovation Summit
v.l.n.r.: Dr.in Verena Vescoli (ams AG), Mag. Harald Hopfgartner (NEXTSENSE GmbH), Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl, MBA (JR), DIin Dr.in Anja Haase (JR), Dr. Michael Gruber (Vexcel Imaging GmbH), DIin Maria Fellner (digitAAL Life GmbH), DI Stefan Rohringer, MSc (Infineon Technologies Austria AG), DI Dr. Heinz Mayer (JR). Credit: JOANNEUM RESEARCH/ Katz


Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG und die österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG veranstalteten gemeinsam den „Global Innovation Summit 2021“, der den „Eureka Global Innovation Summit“ mit dem „Zukunftstag der steierischen Wirtschaft“ vereinte.

Die JOANNEUM RESEARCH organisierte im Rahmen dieser Veranstaltung eine Session zum Thema „Digital Sensor Innovations made in Styria“. Nach Begrüßungsworten von Geschäftsführer Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl, MBA, folgte die Einführung durch DI Dr. Heinz Mayer (Direktor DIGITAL), der die Session auch moderierte.

Die Session startete mit einer Runde an Präsentationen von renommierten Marktführern aus der Region, die neueste technische Sensorentwicklungen beleuchteten, die bahnbrechende Innovationen in den verschiedensten Anwendungsbereichen mit weltweiter Verbreitung ermöglichen.

Danach folgte eine Podiumsdiskussion mit erfolgreichen Gründern und Unternehmern aus der Steiermark um der Frage nachzugehen, was es braucht, um neueste Technologieentwicklungen in innovative Lösungen und kommerziell erfolgreiche Produkte für einen internationalen Markt umzusetzen.

Schließlich wurden verschiedene Initiativen vorgestellt, die Innovationen und Unternehmensgründungen auf regionaler, transnationaler und europäischer Ebene unterstützen.

Die JOANNEUM RESEARCH präsentierte sich weiters in der virtuellen Ausstellungsgalaxie, einerseits als Unternehmen, andererseits im Themenfeld „Post COVID“ mit dem Thema „Miniature Laboratory“ (Lab-on-a-foil).

Screenshot des virtuellen Ausstellungsbereichs

Screenshot des virtuellen Ausstellungsbereichs