DIGITAL

News

"NeurIPS 2018": DIGITAL als Mitorganisator des CDNNRIA-Workshops

JOANNEUM RESEARCH DIGITAL war Mitorganisator des Workshops zum Thema "Kompakte neuronale Netzwerke mit industriellen Anwendungen".

Palais des Congrès de Montréal, Canada NICJ. Credit: Fewings@annerboy62, www.unsplash.com
Podium Diskussion. From left to right: Lixin Fan (Nokia), Max Welling (Univ. Amsterdam), Edwin Park (Qualcomm), Tim Genewein (Deep-Mind). Credit: JOANNEUM RESEARCH

Vom 3. bis 8. Dezember 2018 fand im Palais des Congrès de Montréal in Montréal, Kanada die „NeurIPS 2018“, eine der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen im Bereich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, statt. Im Rahmen der Konferenz wurde der Experten-Workshop mit dem Titel "Compact Deep Neural Network Representation with Industrial Applications (CDNNRIA)" vom Institut DIGITAL mitorganisiert. Der Workshop brachte mehr als 200 Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis, die an Techniken und Anwendungen effizienter, neuronaler Netzwerkdarstellungen arbeiten, zusammen. Der Fokus der Diskussionen lag auf der Konsensfindung in diesem sich schnell entwickelndem Gebiet und in der Etablierung einer besseren Interaktion zwischen Forscherinnen und Forschern im Bereich "Maschinelles Lernen" und Expertinnen und Experten aus der Industrie.

Themen waren unter anderem die engere Integration von neuronaler Netzwerkoptimierung und Zielhardware, die Frage, ob trainierte Netzwerke reduziert oder gleich schlankere Strukturen trainiert werden sollen, sowie die Notwendigkeit des Benchmarkings von Netzwerkkomprimierungsmethoden. Um diese Themen weiterzuverfolgen, sind Workshops bei den Konferenzen ICML und "NeurIPS 2019" geplant.

 

Links

CDNNRIA Workshop Programm

JOANNEUM RESEARCH DIGITAL