Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
Analyse & Performance
 
DIGITAL

News

VERNISSAGE von Richard Kriesche

Wie gut sich Technologie mit Kunst und Kultur versteht, zeigte die aktuelle Projektausstellung von Prof. Richard Kriesche in Graz, an der DIGITAL mitgewirkt hat.

Der Künstler Prof. Richard Kriesche (l.) mit JR-Geschäftsführer Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl bei der Ausstellungseröffnung. Credit: JOANNEUM RESEARCH
Credit: JOANNEUM RESEARCH

VERNISSAGE war ein einwöchiges Projekt, das von Richard Kriesche speziell für den Grazer Kunstverein konzipiert wurde. Eröffnet wurde die Ausstellung im Grazer Kunstverein am 12. Februar 2020. Das Projekt zielte darauf ab, die genaue Verortung von Kunst im zeitgenössischen Kontext zu hinterfragen und über die individuelle, subjektive Erfahrung im Gegenzug zur Quantifizierung von Kultur als Daten nachzudenken. Seit den 1990er-Jahren hat Kriesches Arbeit die gegenseitigen Abhängigkeiten von Kunst, Gesellschaft, Technologie und Wirtschaft erkundet und in einer kritischen und kreativen Spannung gearbeitet, um Systeme zu problematisieren und Fehler aufzudecken.

VERNISSAGE von Richard Kriesche wurde durch Forschungsarbeiten von der JOANNEUM RESEARCH mit dem Institut DIGITAL realisiert und von NXP Semiconductors, DETEGO und Infineon Technologies AG unterstützt.