Produkte und Lösungen

Wetterradaranalyse

Verbesserung durch Fusion und Klassifikation

Im Flugverkehrsmanagement sind alle notwendigen Tätigkeiten (taktische Planung, Sektorkonfiguration, Personalbedarf, Start- und Landebahneinteilung, Einflugroute von ankommenden Flugzeugen) auf präzise Messungen und Vorhersagen der gegenwärtigen Wettersituation angewiesen. Wetterradarbilder (WXR) stellen eine essenzielle Basis von Informationen dar, die Genauigkeit dieser Bilder leidet jedoch unter einer Vielzahl von Störungen. Daher ist die Verbesserung dieser Datensätze einer der Schlüsselfaktoren für bessere und genauere Vorhersagen von Wetterphänomenen und Wetterzuständen. Bildverarbeitungsmethoden basierend auf Strukturanalysen und geometrischen Operatoren erlauben es Regionen mit fehlerhafter Information zu identifizieren. Multi-spektrale Satellitendaten (Meteosat Second Generation) werden genutzt um die Korrekturen dieser Regionen vorzunehmen. Die Ergebnisse zeigen, dass dieses System zur Datenkorrektur signifikante Verbesserungen für die Qualität von WXR-Daten mit sich bringt und somit zu besseren Vorhersagen und erhöhter Sicherheit im Flugverkehrsmanagement führt.

Vorher Nachher
Kontakt

DI Dr. Harald Ganster
DIGITAL

Steyrergasse 17

A-8010 Graz

Telefon: +43 316 876-1702
Fax: +43 316 8769-1702

harald.ganster@joanneum.at