Digital

Wissenschaftliche Publikation

"Pansharpening" - Methoden für digitale, sehr hoch auflösende Fernerkundungsdaten.

Publikation aus Digital

Mag.a Dr.in Manuela Hirschmugl, DI Heinz Gallaun, DI DI Dr. Roland Perko, Univ.-Prof. Dipl.-Forstw. Dr. Mathias Schardt

Strobl/Blaschke/Griesebner (Hrsg.): Angewandte Geoinformatik 2005. Proc. of 17th AGIT Symposium ,

Abstract:

In dieser Arbeit werden verschiedene Methoden zur Bildfusionierung für neue digitale Kameradaten getestet. Nach einer kurzen Beschreibung der einzelnen Ansätze werden die Resultate in drei Schritten evaluiert: durch visuelle Interpretation, anhand von Profillinien und mittels RMSE Berechnung. Es zeigt sich, dass manche Methoden (YIQ, Brovey) für visuelle Interpretation sehr gut geeignet sind, während für weitere digitale Auswertungen (z. B. Klassifizierung) andere Ansätze (Texture-based weighted fusion, Brovey modifiziert) wesentliche Vorteile in der Erhaltung der Grauwerte bringen. Speziell in Bereichen, in denen die Grauwerte von PAN und NIR negativ korrelieren, gewährleisten nur die neu entwickelten, bzw. modifizierten Ansätze eine Erhaltung der Grauwertverhältnisse zwischen einzelnen Landbedeckungsklassen.

Download (226 kB)