Digital

Wissenschaftliche Publikation

Satellitenbildbasierte Waldklassifikation für Salzburg (KLEO).

Publikation aus Digital

Univ.-Prof. Dipl.-Forstw. Dr. Mathias Schardt, Mag. Klaus Granica, Mag.a Dr.in Manuela Hirschmugl, LUCKEL, W. & KLAUSHOFER, F.

Strobl/Blaschke/Griesebner (Hrsg.): Angewandte Geoinformatik 2005. Proc. of 17th AGIT Symposium (06. – 08. 07. 2005), Salzburg. Verlag Wichmann, Heidelberg, pp. 621 – 628., 1/2005

Abstract:

Die Forstverwaltungen benötigen für ihre Planungen im Bereich des Schutzwaldes sowie für die forstliche Rahmenplanung flächenhafte und landesweite Informationen hinsichtlich der Zusammensetzung und Zustand des Waldes. Von besonderem Interesse sind in diesem Zusammenhang neben einer genauen Waldgrenze die Waldparameter Baumart bzw. Bestandestyp (Fichte, Lärche, Fichten / Lärchenmischwald, Laubwald, Laub / Nadelmischwald, Latsche und Grünerle). Darüber hinaus stellen das Alter der Bestände sowie der Beschirmungsgrad wichtige Kenngrößen für die Planung dar. Aus diesem Grunde hat die Forstverwaltung des Landes Salzburg eine landesweite Schutzwaldkartierung auf der Grundlage von SPOT 4 – Daten in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse dieser Kartierung werden im folgenden Beitrag dargestellt.

Download (694 kB)