DIGITAL

Event

Cyber Security. Ein- und Ausblicke 2020.

Studie "Cyber Security in Österreich"

28.05.2020

16:30 - 17:45

Online

Fachdialog

Die Digitalisierung wurde in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Baustein für heimischen Unternehmen, auch wenn es für viele zum Teil  schwer greifbar war. Mit COVID-19 hat sich darüber hinaus eine weitere Eigendynamik entwickelt und die Digitalisierung wurde zur absoluten Notwendigkeit. Gerade in diesen turbulenten Zeiten wittern Hacker und Cyber-Kriminelle ihre Chance für’s Glück.

Vor diesem Hintergrund haben KPMG gemeinsam mit dem Sicherheitsforum Digitale Wirtschaft des Kuratorium Sicheres Österreich die fünfte Studie "Cyber Security in Österreich" durchgeführt und Vertreter/innen von Unternehmen und Behörden aus Österreich dazu befragt. Am 28. Mai 2020 werden die Studienergebnisse vorgestellt.

Agenda

  • Begrüßung
    DI Mag. Andreas Tomek, KPMG
  • Päsentation der Studienergebnisse
    DI (FH) Robert Lamprecht, MSc, KPMG
  • Impuls von der Unternehmensseite
  • Cyber-Talk-Runde
    DI Christian Derler, JOANNEUM RESEARCH
    FH-Prof. Priv.-Doz. Dr. Dominik Engel, FH Salzburg
    Ass.-Prof. Dr. Ulrike Hugl, Universität Innsbruck
    DI (FH) Robert Lamprecht, MSc, KPMG

​​​​​Um sich für das Webinar anzumelden und die Zugangsdaten zu erhalten, registrieren Sie sich (Link). Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.