DIGITAL

Scientific publication

FINAL REPORT ExoMars PanCam-A Preparation of the Panoramic Camera System for the ESA ExoMars Mission – Austrian Contribution

Publication from Digital

Gerhard Paar,

, 2007

Abstract:

Dieser Endbericht fasst die Arbeiten und im Projekt ExoMars PanCam-A
 (gem. ALR-OEWP-CO-312/06) im Zeitraum seit Projektbeginn (Februar
 2007) bis Projektende (15. August 2007) zusammen. Im beschriebenen
 Zeitraum wurden die Arbeiten für Milestone 1 und Milestone 2 erfüllt,
 ein Letter of confirmation durch den PanCam Team – Coordinator Andrew
 Coates (MSSL/UCL) liegt bei (Kapitel 9.1). Die im Projektantrag geplanten
 Deliverables sind in Table 3 zusammengefasst. Neben der Durchführung
 der geplanten technischen Arbeiten (Unterstützungen beim PanCam Design,
 Teilnahme an diversen strategischen und technischen meetings, software
 design, adaption und prototyping und Tests mit existierender Software)
 wurden zwei Konferenzen (inkl. Präsentation bzw. Poster) besucht.
 JR hat sich mittlerweile als Koordinator der 3d – Vision Belange
 von ExoMars PanCam etabliert, in diesem Zusammenhang wurden drei
 Institutionen des Teams (Ohio State University, DLR Berlin, Surrey
 Space Center) besucht, und im Rahmen von Vorträgen die JR Expertisen
 bzw. fachliche Einbindung in ExoMars präsentiert. Das 3d Vision Team
 hat des Weiteren – mit JR als Koordinator - im 7. Rahmenprogramm
 der Europäischen Kommission (Cooperation – Theme 9 Space, Topic SPA.2007.2.1.01 Space Science) ein Proposal eingereicht, das ergänzend zu ExoMars die Europäische Planetary Robotic Vision vereinheitlichen soll. Eine
 Entscheidung seitens der Kommission ist zum Zeitpunkt der Berichtslegung
 noch ausständig.