Policies

WP37 2007/03 "Public versus private funded business R&D: Sector specific specialisation indices as a tool for policy analysis"

Publication from Policies

M. Dinges, M. Berger, R. Frietsch, A. Kaloudis

, 3/2007

Abstract:

Vor dem Hintergrund sinkender Quoten direkter staatlicher Finanzierung von F&E im Unternehmenssektor analysieren wir die Spezialisierung öffentlicher und privater F&E Finanzierung im Unternehmenssektor nach Unternehmensbranchen. Die primäre Forschungsfrage ist ob, und in welchem Ausmaß F&E Spezialisierungsindizes als Analysetool öffentlicher Förderung von F&E herangezogen werden können. Zu diesem Zweck führen wir für eine Auswahl an europäischen Länder (Deutschland, Großbrittanien, Österreich, Norwegen) eine Benchmarking Analyse nach dem Konzept der komparative Vorteile (siehe Grupp, 1997) durch, und diskutieren Verwendbarkeit und Beschränkungen  des Benchmarking Konzepts. Der Artikel basiert auf den Resultaten einer Feasibility Studie zur F&E Spezialisierung, die im Rahmen des EU finanzierten ERAWATCH Networks durchgeführt wurde.

Download (215 kB)