HEALTH

News

Gluco-Tab® weiterhin auf Erfolgskurs

GlucoTab®, ein von der JOANNEUM RESEARCH und der Medizinischen Universität Graz entwickeltes Medizinprodukt, ist nach der Ausgründung in die „decide Clinical Software GmbH“ 2016 auf Erfolgskurs. Durch den Abschluss eines unbefristeten Rahmenvertrages mit der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) konnte nun ein wichtiger Referenzkunde gewonnen werden.

GlucoTab® optimiert die medikamentöse Therapie von Patienten mit Diabetes im Krankenhaus. GlucoTab® wurde im Rahmen von europäischen und österreichischen Forschungsprojekten zu einem marktreifen Produkt entwickelt und erfolgreich klinisch getestet. Zur Vermarktung des europaweit einzigartigen Produkts wurde im April 2016 die decide Clinical Software GmbH als Spin-off von JOANNEUM RESEARCH und der Medizinischen Universität Graz gegründet. „Die Humanwissenschaften sind ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor und ein ausgewiesenes Stärkefeld der Steiermark. Die Gründung des Spin-offs trägt hier wesentlich zur weiteren Entwicklung des Standorts bei.“, so JOANNEAUM RESEARCH Geschäftsführer Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Pribyl, MBA.

GlucoTab® ist ein Tablet- bzw- PC-basiertes Software-System, das das klinische Personal bei der Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Diabetes unterstützt. GlucoTab® standardisiert den Behandlungsablauf auf der Station, dokumentiert die Behandlung elektronisch und berechnet automatisch und individuell die nötige Insulindosierung und -verteilung. „Das macht nicht nur die Behandlung nachweislich sicherer, sondern unterstützt und entlastet zusätzlich das medizinische Personal. Pflegekräfte können mithilfe des integrierten Expertensystems eigenständig entscheiden, ohne auf die Rücksprache mit dem Arzt angewiesen zu sein, der möglicherweise gerade im OP steht“, sagt decide-CEO Mag. Andreas Krug.

„Die KAGes ist mit ihrem einheitlichen Krankenhausinformationssystem ‚openMEDOCS‘ (IS-H und i.s.hmed)über Österreich hinaus in der Medizin-Community bekannt. In einem gemeinsamen Projekt konnte die vollumfängliche Integration von GlucoTab® in openMEDOCS realisiert werden. Aus diesem Grund ist der Vertragsabschluss mit diesem namhaften Referenzkunden von großem Nutzen für die junge Firma decide Clinical Software“, so decide-CTO DI Dr. Peter Beck.

Der unbefristete Rahmenvertrag, der für alle Einrichtungen des KAGes gilt, umfasst die Lieferung, die Installation, die Lizenzierung, die Wartung und Betreuung des GlucoTab®-Systems sowie die Durchführung von Schulungen der Endbenutzer gemäß den Anforderungen des Auftraggebers.

Im Landeskrankenhaus Hartberg mit rund 170 Betten unterstützt GlucoTab® bereits die täglich klinische Routine seit mehr als einem Jahr.. „Zusätzlich sind im LKH-Univ. Klinikum Graz die Abteilungen für Endokrinologie, Plastische Chirurgie und Transplantationschirurgie im GlucoTab®-Vollbetrieb, Kardiologie und Nephrologie sind in Vorbereitung. Weitere Abteilungen folgen im Laufe des Jahres“, berichtet decide-CTO DI Dr. Peter Beck.

"Die KAGes sieht in GlucoTab® ein sehr großes Potential um die klinische Versorgung von stationären Patientinnen und Patienten mit einer sekundären Diabetes-Erkrankung zu optimieren. Wir planen deshalb, GlucoTab® in den nächsten Jahren sukzessive in allen unseren 11 Krankenanstalten und mehr als 100 Abteilungen einzuführen.", betont DI Dr. Markus Pedevilla, Leiter des Bereichs "Medizininformatik und Prozesse" der KAGes.

 

Erfahren Sie mehr: