Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
Analyse & Performance
 
HEALTH

News

Gründung der Kompetenzgruppe „Datenmanagement und Biostatistik“

Die erfolgreiche Entwicklung von HEALTH wird seit Jänner 2020 mit der Gründung der Kompetenzgruppe „Datenmanagement und Biostatistik“ fortgeführt.

Foto: JOANNEUM RESEARCH/ Bernhard Bergmann

 

Die Kompetenzgruppe ist auf das Management und die Auswertung von Daten aus klinischen Studien spezialisiert. Unter Verwendung institutseigener Schlüsseltechnologien wie OFM, Bioanalytik, Metabolomics, Datenmanagement, Biostatistik usw. begleitet HEALTH Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie entlang des Produktlebenszyklus von Medikamenten. HEALTH kann hierbei bereits auf langjährige Expertise und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften Pharmafirmen verweisen. Die erbrachten Forschungsdienstleistungen basieren auf einem hohen Qualitätsstandard der inzwischen FDA-Niveau erreicht hat.

Durch die Gründung der Kompetenzgruppe „Datenmanagement und Biostatistik“ baut HEALTH sein Forschungsdienstleistungsportfolio als „Contract Research Organisation“ (CRO) weiter aus.

Weitere Informationen finden sie unter www.croservices.joanneum.at.

 

Schließung der Forschungsgruppe „Gesundheitswissenschaften“

Trotz großer Anstrengungen konnte leider keine tragfähige, wissenschaftliche und nachhaltig wirtschaftliche Positionierung der Forschungsgruppe Gesundheitswissenschaften erreicht werden. Die Forschungsgruppe wurde daher mit 31.12.2019 geschlossen.