PK / PD - Studien

PK/PD in der Haut

Mit der dermalen OFM-Technolgie liefern wir Ihnen Informationen zur Pharmakokinetik (PK) und Pharmakodynamik (PD) eines dermatologischen Wirkstoffs direkt am Wirkungsort. Die dermale OFM kann sehr früh in der präklinischen und klinischen Phase der Wirkstoffentwicklung wertvolle Daten liefern.

Ihre Vorteile
  • PK und PD von systemisch oder topisch angewandten Wirkstoffen können kontinuierlich über mehr als 48 Stunden am Zielort gemessen werden.
  • Wir können bereits in einer frühen Phase der Wirkstoffentwicklung ermitteln, ob ein dermatologischer Wirkstoff das Stratum Corneum durchdringt und tatsächlich am Zielgewebe (Dermis) ankommt.
  • Neue Rezepturen werden in Niedrigdosis-Experimenten getestet, indem wir den dermatologischen Wirkstoff auf sehr kleine Flächen auftragen. Damit vermindern wir das Patientenrisiko.
  • PK-Daten in der Haut sind schon sehr viel früher im Prozess der Wirkstoffentwicklung verfügbar als in klinischen Phase-1-Studien. Äußerst relevante PK/PD-Daten sind etwa zwei Jahre früher verfügbar als in normalen Wirkstoffentwicklungsprozessen.
  • Indem wir mehrere Messungen gleichzeitig an lesionalen und nicht-lesionalen Stellen bei einer Testperson durchführen, können wir die Intersubject-Variabilität reduzieren und die statistische Aussagekraft erhöhen. Dadurch verringern wir die Anzahl der Testpersonen, da wir bereits in der klinischen Phase-1-Studie genügend Daten zur Wirkstoffeffektivität sammeln können. Somit vermindern wir Ihr Risiko, einen Wirkstoff nach einer klinischen Phase-3-Studie neu designen zu müssen, nachdem bereits hunderte Studienteilnehmer/innen getestet wurden.
  • Kosten und Entwicklungszeit können reduziert werden, da wir das pharmakologische Profil eines Wirkstoffs bereits in einer frühen Phase der Entwicklung bestimmen können. Pharmazeutische Unternehmen erfahren schon sehr früh, ob eine Substanz ein potenzieller Wirkstoff-Kandidat ist.
Schema dOFM
Material und Methoden

Studienmaterial

  • Katheter, Pumpen und Zubehör für präklinische und klinische Studien(CE-zertifiziert)
  • Minimal-invasive, membranfreier Katheter mit einem 0,36 x 15 mm-Probengewebe und einer 0,5 mm Nadel
  • Tragbare Pumpe (0,1-10µl/min) ermöglicht Delta-Push-Pull-Betrieb
  • 3 OFM-Katheter pro Pumpe
  • Patentierung für Katheter und Pumpe läuft


Komplementärmethoden

  • Ultraschall zur Verifizierung der Sondenposition und zur Hautdickemessung
  • Tape-Stripping für Proteomics
  • Hautbiopsien nur für Validierungszwecke
  • Suction Blister nur für Validierungszwecke
Ansprech-person
PK/PD services in der Haut

Erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen im Bereich dermale PK-PD Studien in unserem Folder. Download.