the innovation company

HEALTH

GLP Analytik zur Bestimmung von schwerer Glukose im Blut

Qualitätsgesicherte Bestimmung von endogenen (körpereigenen) Glukose-Produktionsraten für die Untersuchung der Wirkung von Diabetes-Medikamenten

Hintergrund

Die medikamentöse Behandlung von Diabetes hat in erster Linie zum Ziel, die Blutglukose-Konzentration wieder in einen Normalbereich einzustellen. Die eingesetzten Medikamente (z.B Insuline, orale Antidiabetika) wirken dabei einerseits auf die Aufnahme der Glukose aus dem Blut in verschiedene Gewebe (z.B. Muskel, Leber),  andererseits hemmen sie aber auch die körpereigene Glukoseproduktion. Zum Testen dieser Wirkstoffe ist daher die Erfassung von körpereigenen Glukoseproduktionsraten essentiell.

Durch kontrollierte Infusion von stabil isotopenmarkierten Glukoselösungen (=“schwere Glukose“) und der Bestimmung der Konzentrationen (=“Anreicherung“) dieser schweren Glukose im Blut ist es durch komplexe mathematische Verfahren möglich körpereigene Produktionsraten von Glukose zu bestimmen. Dazu werden hochpräzise und robuste Analyseverfahren basierend auf Massenspektrometrie benötigt.

Im Zuge des Projekts werden Verfahren zur qualitätsgesicherten massenspektrometrischen Bestimmung von schwerer Glukose in Blut entwickelt.

Ziel ist die Bereitstellung einer robusten Hochdurchsatzmethodik die auch GLP-zertifizierte Daten für Zulassungsstudien in Kooperation mit der Medizinischen Universität Graz bereitstellen kann.

Projektziele

  • Automatisierung einer Hochdurchsatzmethodik für die Bestimmung von deuterierter Glukose und Glukose (absolute Quantifzierung und tacer to tracee ratio) im menschlichen Plasma
  • Validierung nach höchsten Qualitätsstandards (FDA Guidance for Industry, Bioanalytic Method Validation) und
  • Durchführung der Probemessungen nach GLP Richtlinien

Ergebnisse

Automatisierung der Methode nach GLP Richtlinien wurde umgesetzt. Der erste Auftrag wurde erfolgreich für einen internationalen Sponsor bearbeitet.

Robotersystem für Hochdurchsatzanalytik
Robotersystem für Hochdurchsatzanalytik
Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.