Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
JOANNEUM RESEARCH

News

EURIPIDES Forum 2012

Organisiert von JOANNEUM RESEARCH tagen vom 12. bis 15. Juni ca. 150 Expertinnen und Experten aus aller Welt zum Thema Informations- und Kommunikationstechnologien in Graz.

v. l. n. r.: Thomas Krautzer, Industriellenvereinigung, Gerd Holzschlag, SFG Steiermark, Wolfgang Pribyl, JOANNEUM RESEARCH, Jean-Luc Maté, EURIPIDES Chairman, Andreas Gerstenmayer, AT&S
v. l. n. r.: Heinz Moitzi, AT&S, Jean-Luc Maté, EURIPIDES Chairman, Andreas Gerstenmayer, AT&S, Thomas Krautzer, Industriellenvereinigung, LAbg. Barbara Eibinger

Das Forum vereint die Smart-Systems-Community von Europa an einem Ort um neue Ideen zu generieren und den Grundstein für zukünftige, gemeinsame Projekte zu legen. Gleichzeitig bietet diese Veranstaltung österreichischen Firmen die Möglichkeit sich zu präsentieren und zu positionieren.

Es wird von EURIPIDES gemeinsam mit der AT&S und der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) veranstaltet und unterstützt von der Steirischen Wirtschaftsförderung (SFG), der Industriellenvereinigung Steiermark (IV), dem Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI), der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und JOANNEUM RESEARCH. Firmen wie AT&S, austriamicrosystems, Infineon, NXP usw. wirkten an der Programmgestaltung mit.

Neben den Referaten, Netzwerkgesprächen und Firmenbesuchen bietet das Forum nach Helsinki 2011 auch vom Ambiente einiges. Die Tagung findet in der Alten Universität statt, auch Landeshauptmann Franz Voves besuchte die Veranstaltung. Für angenehme Atmosphäre sorgte ein Empfang auf Burg Rabenstein.
 
Weitere Informationen unter http://www.euripides-eureka.eu/forums/2/