Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
JOANNEUM RESEARCH

News

LED Professional Symposium 2012

Das Institut MATERIALS war mit einem Vortrag in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Wien und einem Stand auf der LpS 2012 vertreten.

Quelle: LpS

Von 25.-27. September fand in Bregenz das LED Professional Symposium 2012 statt. Dieses bietet Experten eine internationale, technisch-wissenschaftliche Plattform aus Entwicklern, Herstellern und Anwendern von LED Komponenten, Modulen und Systemen für den Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Die 900 Besucher des Symposiums konnten sich bei der begleitenden Ausstellung und den mehr als 60 Ausstellern über die aktuellen Themen informieren und reges Networking betreiben.

Das Institut MATERIALS war ebenfalls mit einem Messestand vertreten und präsentierte das Angebot zu den Technologien rund um die LED, erweitert um aktuelle Forschungsthemen aus angrenzenden Fachgebieten.

Institutsdirektor DI Dr. Paul Hartmann führte als Mitglied des Advisory Boards beim Symposium den Vorsitz der ersten Session, „Disruptive LED Technologies“. Insgesamt wurden rund 30 Vorträge zu den verschiedenen die LED-Technologie betreffenden Themengebieten gehalten.