JOANNEUM RESEARCH

Neues H2020 Projekt RESOLVD gestartet

DIGITAL wird Cyber Security-Schutzmechanismen für Niederspannungsverteilnetze bereitstellen

RESOLVD general meeting in Ljubljana – Foto: JOANNEUM RESEARCH

Das neue H2020 Projekt RESOLVD hat sich zum Ziel gesetzt, die Effizienz und die Aufnahmekapazität von Verteilnetzen zu erhöhen und zwar durch die Einführung von verbesserter Flexibilität und Steuerbarkeit in Niederspannungsnetzen in Zusammenhang mit dezentraler erneuerbarer Erzeugung. Unter der Koordination der Universität von Girona werden sieben Partner aus Spanien, Griechenland, Norwegen, Slowenien und Österreich Hardware- und Software-Technologien entwickeln, um die Überwachung von Niederspannungsnetzen um die Fähigkeiten von großflächigen Überwachungs- und Steuerungsmöglichkeiten und automatischer Fehlererkennung bis hin zum Inselbetrieb zu ergänzen. DIGITALs Kompetenzgruppe Cyber Security and Defence wird für RESOLVD effiziente und effektive Cyber Security Schutzmechanismen bereitstellen.

Link: https://resolvd.eu/