the innovation company

JOANNEUM RESEARCH

Kompetenzentwicklung

Basis für die Sicherung des Erfolgs der JOANNEUM RESEARCH sind das hohe Engagement und die beste Qualifikation der Mitarbeiter/innen. Nur durch ihre Flexibilität und Bereitschaft, die fachliche Expertise und die sozialen Kompetenzen kontinuierlich zu erhöhen gelingt es, den unterschiedlichen Anforderungen an die JOANNEUM RESEARCH im Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Exzellenz und anwendungsorientierter Technologie zu entsprechen. 

Zur Steigerung der Effizienz und Effektivität der Schulungsmaßnahmen gibt es in der JOANNEUM RESEARCH ein Kompetenzentwicklungskonzept. Die seitens JOANNEUM RESEARCH angebotenen Qualifizierungsmaßnahmen – im Sinne einer fachlichen und vor allem auch persönlichen Aus- und Weiterbildung – zielen stets darauf ab, die Leistungsstärke des gesamten JOANNEUM RESEARCH-Teams bestmöglich zu fördern und damit auch zukünftig exzellente Performance des Unternehmens für den Standort Steiermark und darüber hinaus zu sichern.

Im Sinne eines „dual carreer path system“ können die Forscher/innen in der JOANNEUM RESEARCH zusätzlich entweder eine wissenschaftlich-technische Fachkarriere oder eine Karriere im Bereich Management und Führung einschlagen.

Die Karriereentwicklungspfade setzen sich jeweils aus einer Aufbau-, Qualifizierungs-, Vertiefungs- und Erweiterungsphase zusammen (4-Stufenmodell). Zu den wesentlichen Vorteilen dieses Modells zählen die gezielte Entwicklung der Forscher/innen, abgestimmt auf die Erfordernisse der konkreten Projektsituation und der strategischen Ausrichtung der Organisationseinheit, sowie die Schaffung eines Pools an ausgezeichnet ausgebildeten Nachwuchskräften. 

Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.