Dissertation

Dissertanten/innen-Stelle bei LIFE

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit den 1960er-Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein. Rund 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den Forschungseinheiten MATERIALS, HEALTH, DIGITAL, POLICIES, ROBOTICS und LIFE.

LIFE - Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft beschäftigt sich mit zentralen Fragen rund um den Klimawandel. Erklärtes Ziel ist es, ein europaweit sichtbares Zentrum durch wissenschaftliche Exzellenz in vier Forschungsgruppen zu schaffen. Die gesellschaftliche Mission von LIFE lautet:

  • Stärkung der Resilienz gegenüber Klima- und Wetterrisiken
  • Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft/Gesellschaft bis 2050

An unserem Institut LIFE – Zentrum Für Klima, Energie und Gesellschaft, befasst sich die, derzeit in Aufbau befindliche Kompetenzgruppe  Urban Living Lab mit der Verkehrs- und Raumplanung auf hohem wissenschaftlichem Niveau unter gleichzeitiger Beachtung der Notwendigkeit anwendungsorientierter Lösungen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort mit Dienstort Graz (die Bereitschaft, den Dienstort im Laufe der Zeit teilweise oder ganz nach Klagenfurt zu verlagern wäre erwünscht).

eine/n Dissertantin/Dissertanten (Vollzeitanstellung).

Inhalt

Aufgabenbereich:

Die Kompetenzgruppe wird in einem wesentlichen Teil eine agenten-basierte open-source Mikrosimulation des Verkehrsverhaltens und des Verkehrsablaufs entwickeln. Die Aufgabe von Ihnen als Dissertant / Dissertantin besteht darin, die Software anzuwenden und die Funktionalitäten zur Beantwortung verkehrsplanerischer Fragen weiter zu entwickeln. Dazu gehört auf der einen Seite die Erstellung und das Testen von Szenarien, welche die vorhandene Fragestellung widerspiegeln. Auf der anderen Seite sollen existierende Funktionalitäten der Software weiterentwickelt werden. Der Schwerpunkt der kommenden Arbeiten liegt im Bereich automatisiertem Fahren und innovativer Verkehrsmittel, vor allem jene, die zu „geteilter Mobilität“ beitragen (Carsharing, Carpooling, Bikesharing, u.a.), deren Simulation und auf dem Ausbau von Instrumenten, die deren Planung ermöglichen.

 

Was wir erwarten
  • Anforderungsprofil:

    • ein relevantes abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Beherrschung einer objektorientierten Programmiersprache (z.B. Java)
    • fundierte Englischkenntnisse
    • Grundkenntnisse in der Verkehrsplanung und der Statistik sind von Vorteil
  • Persönliche Anforderungen:

    • ausgeprägte analytische Fähigkeiten
    • kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
    • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten sowie methodischen Entwicklungen
    • selbstständige und verlässliche Arbeitsweise
    • Belastbarkeit und Kundenorientierung
Was wir bieten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Dissertation im Rahmen eines auf drei Jahre befristeten Anstellungsverhältnisses zu erstellen, wobei eine positive Zwischenevaluierung des wissenschaftlichen Fortschrittes nach 15 Monaten eine Voraussetzung für die volle Ausschöpfung der gesamten Laufzeit ist. Ein guter Teil Ihrer Arbeitszeit ist für die konkrete Abfassung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit, bevorzugter Weise von „peer reviewed papers“ im Rahmen einer kumulativen Dissertation reserviert ist. Die Dissertation würde im Rahmen einer Kooperation mit der TU Wien, Fachbereich Verkehrssystemplanung erfolgen.

Gemeinsam mit unserem interdisziplinären und engagierten Team sind Sie in themenspezifischen Forschungsprojekten tätig und können in einem attraktiven Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur und flexiblen Arbeitszeiten an Ihrer wissenschaftlichen Höherqualifizierung arbeiten. Das interne Kompetenzentwicklungskonzept des Unternehmens wird Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung darüber hinaus gezielt unterstützen.

Ihr monatliches Bruttogehalt beträgt im Rahmen einer 100% Anstellung unter Berücksichtigung der notwendigen Vorkenntnisse € 1.900.-.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese mit ausführlichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf und Motivationsschreiben) in elektronischer Form an folgende Adresse zu schicken

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
LIFE – Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft

mailto: LIFEOffice@joanneum.at

Science Tower
Waagner-Biro-Straße 100
8020 Graz

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese mit ausführlichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf und Motivationsschreiben) in elektronischer Form (pdf-Format) an folgende Adresse zu schicken

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
LIFE – Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft

E-Mail: LIFEOffice@joanneum.at

Waagner-Biro-Straße 100
8020 Graz