DISSERTATION

Institut LIFE 
Dienstort: Graz
Beginn: 1.10.2022
Arbeitszeitausmaß: Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
Bezahlung: 2.400,- brutto, zahlbar 14 x pro Jahr (aliquot)

Wir vergeben in unserer Forschungsgruppe Internationale Klimapolitik und –ökonomik, in Kooperation mit einer österreichischen Universität, ab 1.10.2022, mit Dienstort Graz eine:

Dissertation im Bereich quantitativ-ökonomischer Methoden in interdisziplinären Forschungsprojekten zur Klimapolitik

 

JOANNEUM RESEARCH-LIFE verstärkt seine Kompetenzen im Bereich des Übergangs zu zirkulären und Green Deal kompatiblen Wirtschaftstrukturen und die damit verbundenen Möglichkeiten und Herausforderungen für verschiedene Sektoren und Bevölkerungsgruppen. Die Arbeiten finden vor allem in EU Forschungsprojekten mit starker internationaler Einbettung in Politik- und Wissenschaftsnetzwerken statt.

Ihr Aufgabenbereich wird folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Methodenentwicklung zu Risikoquantifizierung und Bewertung von gesamtökonomischen Effekten von natur-basierten Lösungen
  • Modellierung des Übergangs zu zirkulären Wirtschaftsstrukturen
  • Effekte von klimapolitischen Maßnahmen auf vulnerable Gruppen

 

Qualifikationen:

  • Absolvierung eines volkswirtschaftlich ausgerichteten Masterstudiums
  • Einschlägiges Wissen im Bereich Umweltökonomie und quantitativen ökonomischen Methoden
  • Kenntnisse im Bereich makroökonomischer Modellierung bzw Erfahrung mit ökonometrischen Methoden von Vorteil
  • Die Dissertation findet im Rahmen des LIFE Doctoral Programms statt, in dem Sie bei der Verfassung akademischer Artikel unterstützt werden
  • Die Anstellung erfolgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden), wobei 30% der Arbeitszeit direkt für das Verfassen der eigenen wissenschaftlichen Arbeit bzw. auch zur Absolvierung von Lehrveranstaltungen zur Verfügung steht.

 

Was wir bieten

  • monatliches Bruttogehalt zu Beginn iHv € 2.400.-, wobei dieses nach positiver Zwischenevaluierung der Dissertation angehoben wird
  • ein teamorientiertes Arbeitsklima und modernste Infrastruktur
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit ohne Kernzeit) mit der Möglichkeit auf Telearbeit
  • gezielte Unterstützung Ihrer persönlichen Karriere durch das interne Schulungsprogramm und bei der Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Expertise
  • zusätzlich ganze freie Tage am Karfreitag, 24.12. und 31.12.
  • attraktive Sozialleistungen wie Sport- und Kulturförderung, Mobilitätszuschuss, Firmenevents.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
E-Mail: 
PEMBewerbungen@joanneum.at
Betreff: LIFE Dissertation in interdisziplinären Forschungsprojekten zur Klimapolitik
Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Mag. Andreas Türk, MBA

 

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

Gleich hier bewerben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

Ihre persönlichen Daten
Bewerbungsdetails

Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.