Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
Analyse & Performance
 
Offene Masterarbeit

Entwicklung eines Datenanalyse- und Signalverarbeitungsprogramms

Masterarbeit bei JOANNEUM RESEARCH – Institut HEALTH in Kooperation mit dem Institut für Medizintechnik, TU Graz:

Entwicklung eines Datenanalyse- und Signalverarbeitungsprogramms für elektrochemische Biosensordaten – vom Rohsignal zum medizinischen Laborwert

Die Kompetenzgruppe „Medical Sensors“ entwickelt basierend auf elektrochemischer Sensorik Home Monitoring-Systeme für Langzeitpatienten, Point-of-Care-Konzepte für schnellere und effizientere Diagnosen und bringt moderne medizinische Laboranalytik näher an die Patienten.

Zur Verstärkung unseres Teams vergeben wir in Kooperation mit der TU Graz an unserem Institut HEALTH, Standort Graz, ab sofort eine

Masterarbeit

auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung von 60%, befristet auf 8 Monate.

Betreuer von Seiten der Technischen Universität Graz, Institut für Medizintechnik: Univ.-Prof. DI Dr. Hermann Scharfetter.

Hintergrund: Die Entwicklung neuer Sensorkonzepte für den Point-of-Care Bereich ist einer der Arbeitsschwerpunkte der Kompetenzgruppe Medizinische Sensorik. Wir entwickeln ein Einmalteststreifensystem für die Blut-Kaliumbestimmung, das auf dem potentiometrischen Messprinzip beruht. Dabei wird aus dem transienten Spannungssignal des Sensors die Kaliumkonzentration in der Probe bestimmt.

    Ziel

    Ziel dieser Masterarbeit ist es, ein optimiertes Signalverarbeitungsmodell zu entwickeln, welches eine Einpunkt-Kalibration inkludiert und die korrekte Berechnung der Kaliumkonzentration unter Berücksichtigung von Messkurvenverlauf, Sensordrift und Temperatureinfluss ermöglicht.

    Die Arbeit gliedert sich in folgende Phasen

    • Evaluierung der notwendigen Datenanalyse- und Signalverarbeitungsroutinen
    • Zusammenführen der notwendigen Routinen in ein Gesamtprogramm
    • Durchführung von Programmtests mit Realsignalen von Biosensoren
    Was wir bieten

    Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit modernster Infrastruktur in einem interdisziplinären Team (technisch und klinisch). Außerdem erhalten Sie kompetente Unterstützung während aller Phasen der Masterarbeit und Medical Writing Support beim Verfassen einer Publikation.

    Sie verfügen über ein einschlägiges technisches Studium (Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Biomedical Engineering, etc.) und haben Interesse an Forschungsaufgaben im Bereich Signalverarbeitung und Statistik sowie Erfahrung mit Statistikprogrammen (z.B. R, SPSS, …) und Entwicklungstools (z.B. LabView, Python, …). Eine selbständige und organisierte Arbeitsweise aber auch Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke ergänzen Ihr Profil.

    Das monatliche Mindestgehalt beträgt gemäß geltendem Kollektivvertrag € 1.500.- brutto monatlich, bezogen auf eine Vollzeitanstellung.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese mit ausführlichen Unterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf und Motivationsschreiben) – in elektronischer Form – an folgende Adresse zu schicken:

    JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
    HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften
    E-Mail: PEMBewerbungen@joanneum.at
    Ansprechperson JOANNEUM RESEARCH: DI Dr. Markus Rumpler
    Betreff: Masterarbeit Datenanalyse- und Signalverarbeitungsprogramm

     

    Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

    Gleich hier bewerben

    Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

    Ihre Bewerbung leiten wir gerne an die in Frage kommende Organisationseinheit innerhalb der JOANNEUM RESEARCH weiter.

    Ihre persönlichen Daten
    Bewerbungsdetails

    Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.