Offene Stelle

 

Sekretariat der Institutsdirektion

Das Institut DIGITAL ist ein zuverlässiger Partner auf dem Gebiet der digitalen Innovation und Transformation und entwickelt praxisorientierte High-Tech-Lösungen für die Märkte Industrie, Mobilität, Sicherheit und Verteidigung, Umwelt und Klima, Weltraum, Kultur und Kreativwirtschaft sowie Pflege und Gesundheit. Das Institut gehört damit zu den international führenden anwendungsorientierten Forschungspartnern und Kompetenzträgern im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

Zur Verstärkung unseres hoch motivierten und erfolgreichen Teams besetzen wir ab sofort an unserem Standort in Graz eine Vollzeitstelle (38,5 Wochenstunden) im

Sekretariat der Institutsdirektion.

In dieser Funktion unterstützen Sie das Institut in sämtlichen Angelegenheiten eines modernen Bürobetriebes und sind gemeinsam mit den Kollegen*innen im Sekretariat für die Abwicklung der administrativen Abläufe gemäß unserem QM-System zuständig. Sie sind auch Schnittstelle zu unseren Partner*innen und Kunden*innen und damit zentrale Ansprechperson und unterstützen das Institut bei der Öffentlichkeitsarbeit und im Rahmen von Veranstaltungen.

Nach einem erfolgreichen Abschluss einer höheren kaufmännischen Ausbildung mit Matura haben Sie bereits mehrjährige einschlägige Erfahrung im Office-Bereich gesammelt und verfügen daher über entsprechende praktische Kenntnisse. Ein routinierter Umgang mit den gängigen Office-Paketen - SAP-Kenntnisse wären von Vorteil – sowie ausgezeichnete Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind selbstverständlich Teil Ihres fachlichen Profils.

Hohe Professionalität und Genauigkeit, eine gewisse Affinität zu Zahlen sowie das Verständnis für administrative Tätigkeiten gehören ebenfalls zu Ihren Stärken. Persönliches Engagement, höfliche Umgangsformen sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten

Neben einem äußerst attraktiven Arbeitsumfeld mit modernster Infrastruktur bieten wir Ihnen ein teamorientiertes Arbeitsklima und in Abstimmung mit den Kollegen*innen die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung.
Das Kompetenzentwicklungskonzept des Unternehmens wird Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung gezielt unterstützen.

Die JOANNEUM RESEARCH bekennt sich zur Gestaltung eines chancengleichen Arbeitsumfeldes und lädt daher im Besonderen qualifizierte Wiedereinsteiger*innen ein, sich zu bewerben.

Das monatliche Mindestgehalt beträgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden) gemäß geltendem Kollektivvertrag € 2.607,- EUR brutto monatlich zahlbar 14 x pro Jahr (aliquot). Entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese ausschließlich elektronisch an uns zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
DIGITAL – Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien
E-Mail: PEMBewerbungen@joanneum.at
Betreff: Sekretariat Institutsdirektion/DIG
Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen: Mag.a Anita Kiefer

 

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

Gleich hier bewerben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

Ihre Bewerbung leiten wir gerne an die in Frage kommende Organisationseinheit innerhalb der JOANNEUM RESEARCH weiter.

Ihre persönlichen Daten
Bewerbungsdetails

Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.