Offene Stelle

IT-Systemadministrator/in bei HEALTH

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die seit rund 50 Jahren Spitzenforschung betreibt, eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer in der Steiermark einnimmt und ihren Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung gerichtet hat.

HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften versteht sich als Bindeglied zwischen medizinischer Grundlagenforschung und industrieller Anwendung und verfolgt dabei vielversprechende Entwicklungen im Bereich der Medizinprodukteentwicklung.

Zur Unterstützung unseres erfolgreichen Teams suchen wir am Standort Graz ab sofort


eine/n IT-Systemadministrator/in

(80% - 100% Anstellung)
 

Ihr Aufgabenbereich wird folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Administration, Überwachung und Optimierung unserer IT-Infrastruktur und Systemlandschaft von Windows- und Linux-basierten Betriebssystemumgebungen (Server- und Clientinfrastruktur) inkl. virtueller Instanzen
  • Erstellung, Wartung und Optimierung von automatisierten Scripten (Powershell, Phyton)
  • Interner Usersupport und Sicherstellung des Betriebs der IT-Infrastruktur inkl. Laborgeräterechner
  • Unterstützung der Laborgeräteverantwortlichen bei Gerätequalifizierungen
  • Betreuung diverser IT-Unterstützungssysteme
    (z.B. Softwareentwicklungsumgebungen, Backuplösungen)
  • Aktive Mitarbeit an der Verbesserung und Ausweitung des vorhandenen Qualitätsmanagementsystems

Nach einer erfolgreich absolvierten Ausbildung, verfügen Sie über gute Windows- und Linux-Kenntnisse und haben bereits einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Administration von Windows und Linux im Client- als auch im Serverbereich erworben. Eine selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit und Flexibilität aber auch Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke ergänzen Ihr Profil.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit in einem jungen, engagierten Team mit attraktivem Arbeitsumfeld, modernster Infrastruktur und flexiblen Arbeitszeiten mitzuwirken. Das interne Kompetenzentwicklungskonzept des Unternehmens wird Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung gezielt unterstützen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre bereits vorhandene Expertise kontinuierlich zu erweitern.

Diese Funktion ist grundsätzlich mit einem Bruttojahresgehalt von € 40.000,- dotiert. Gemäß Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung ist eine Erhöhung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften
E-mail: PEMBewerbungen@joanneum.at

Betreff: HTH IT-Systemadministrator/in

Ansprechpartner: DI Bernd Tschapeller

 

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.