Offene Stelle

Expertin/Experten für Signalverarbeitung in der Nachrichtentechnik bei DIGITAL

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit rund vierzig Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt.

DIGITAL – das Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien - gehört zu den international führenden anwendungsorientierten Forschungspartnern und Kompetenzträgern im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Forschungsgruppe Weltraumtechnik und Kommunikationstechnologie nimmt seit Jahrzehnten einen der Spitzenplätze bei österreichischen Beiträgen zur Europäischen Weltraumorganisation ESA ein, wobei der Fokus auf Satellitennachrichtentechnik und Satellitennavigation liegt.

Zur Unterstützung unserer erfolgreichen Forschungsgruppe suchen wir ab sofort mit Dienstort Graz eine/n

Expertin/Experten für Signalverarbeitung in der Nachrichtentechnik.

Folgende Schwerpunkte gehören dabei zum Aufgabenbereich:

  • Softwareentwicklung im Bereich Satellitenkommunikation
  • Wartung und Erweiterung von bestehender Software
  • Dokumentation der Programmierarbeiten.

Mit Abschluss eines entsprechenden Studiums verfügen Sie über ein ausgeprägtes Interesse an Satellitenkommunikation sowie fundierte Programmierkenntnisse in C++, insbesondere auf ETTUS- oder ähnlichen Software Defined Radio Plattformen.

Eigeninitiative, selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten und ausgeprägte Team- wie auch Kommunikationsfähigkeiten sind Zeichen Ihrer Persönlichkeit, solide Englischkenntnisse für die Erstellung von Dokumentationen und zur Fachkonversation runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit moderner Infrastruktur, flexibler Arbeitszeit und einem teamorientierten Arbeitsklima in einem jungen Team. Sie werden an spannenden Forschungsprojekten mitarbeiten und selbstständig an immer wieder neuen Herausforderungen Ihre fachliche Expertise unter Beweis stellen und kontinuierlich erweitern können. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche Karriere gezielt unterstützen. Durch unser hohes wissenschaftliches Niveau bieten wir auch immer wieder die Möglichkeit im Umfeld von Projekten eine Doktorarbeit durchzuführen.

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt beträgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38,5  Wochenstunden) gemäß geltendem Kollektivvertrag mindestens € 2.889,- brutto monatlich, bei entsprechenden Vorkenntnissen oder Zusatzqualifikation besteht Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

DIGITAL – Institut für Informations- und KommunikationstechnologienSteyrergasse 178010 Graz

E-mail: anita.kiefer@joanneum.at

Telefon: +43 316 876-5002

 

Ansprechpartner bei Fragen zum Tätigkeitsinhalt:

DI Michael Schmidt

E-Mail: Michael.Schmidt@joanneum.atTelefon: +43 316 876 1311