Offene Stelle

 

Assistenz der Institutsdirektion

Das Institut HEALTH - Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften versteht sich als Bindeglied zwischen medizinischer Grundlagenforschung und industrieller Anwendung. Durch strategische Kooperationen mit lokalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft agiert HEALTH als interdisziplinärer Anbieter von Gesamtlösungen in den Bereichen Medizin, Pharmazie, Medizintechnik und Versorgungsforschung im Gesundheitswesen.

Ab Jänner 2022 besetzen wir an unserem Standort in Graz folgende Position auf Basis einer 80% Anstellung:

Assistenz der Institutsdirektion

 

In dieser Funktion sind Sie direkt der Institutsdirektion unterstellt und unterstützen diese aktiv in folgenden Bereichen:

  • klassische Assistenzaufgaben wie Terminkoordination, Vor- und Nachbereitung von Terminen bzw. Veranstaltungen sowie Erstellung von Protokollen.
  • Eigenständige Erarbeitung von Geschäfts- und Prozessanalysen um das wirtschaftliche Controlling zu unterstützen bzw. zu stärken.
  • Mitarbeit in der Entwicklung eines HR Konzepts und Übernahme der Personaladministration des Instituts (ca. 70 Mitarbeiter*innen).
  • Koordination der Marketingaktivitäten des Instituts

Wir wenden uns an Sie als kommunikative und stressresistente Personen mit Umsetzungs- und Gestaltungswillen, die gerne Verantwortung übernimmt und gerne gleichzeitig verschiedene Prozesse koordiniert

Unser Team im Front- und Backoffice wird Sie dabei in allen Belangen unterstützen.

Nach einem erfolgreichen Abschluss einer höheren kaufmännischen/wirtschaftlichen Ausbildung mit Matura haben Sie bereits einschlägige berufliche Erfahrung im Assistenz- oder Managementbereich gesammelt. Grundlegende Kenntnisse und berufliche Erfahrung im Bereich Personaladministration und Controlling sowie eine Affinität zu Marketing bzw. PR ergänzen Ihr Profil. Wir erwarten uns einen routinierten Umgang mit den gängigen Office-Paketen und setzen ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus. Persönlich zeichnen Sie sich durch hohe Zuverlässigkeit, persönliches Engagement, höfliche Umgangsformen sowie gute Teamfähigkeit aus.

Was wir bieten

Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur, professionelles aber freundschaftliches, teamorientiertes Arbeitsklima und die Möglichkeit zur zeitlich und räumlich flexiblen Arbeitszeit- bzw. Arbeitsortgestaltung. Das Kompetenzentwicklungskonzept des Unternehmens wird Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung gezielt unterstützen.

Das monatliche Mindestgehalt beträgt gemäß geltendem Kollektivvertrag € 2.607.- zahlbar 14 x pro Jahr (aliquot), bezogen auf eine Vollzeitanstellung (38,5 Wochenstunden). Bei entsprechenden Qualifikationen bzw. Vorerfahrungen besteht Bereitschaft zur Überzahlung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie diese ausschließlich elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften
E-Mail: PEMBewerbungen@joanneum.at
Betreff: Assistenz der Direktion HEALTH
Ansprechperson: DDI Dr. Franz Feichtner

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

Gleich hier bewerben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

Ihre Bewerbung leiten wir gerne an die in Frage kommende Organisationseinheit innerhalb der JOANNEUM RESEARCH weiter.

Ihre persönlichen Daten
Bewerbungsdetails

Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.