Offene Stelle

Technisch-wissenschaftlicher Customer Service

Institut HEALTH

Dienstort: Graz

Beginn: ab sofort

Befristung: zunächst 1 Jahr, dann Unbefristung möglich

Arbeitszeitausmaß: 50% von 38,5 Wochenstunden

Bezahlung: € 2.889,- brutto, zahlbar 14 x pro Jahr (aliquot) – Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung

Zur Unterstützung unseres erfolgreichen, ca. 70-köpfigen Teams an unserem Standort in Graz besetzen wir ab sofort folgende Position auf Basis einer Teilzeitanstellung (50%):

 

Technisch-wissenschaftlicher Customer Service

 

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Komponenten zur Untersuchung von pharmazeutischen Wirkstoffen (OFM: open flow microperfusion). Mithilfe von sehr kleinen implantierten Sonden können kleinste Flüssigkeitsmengen aus lebendem Gewebe gesammelt und anschließend analysiert werden. Diese Komponenten kommen sowohl als Laborgeräte/-produkte als auch als streng regulierte Medizinprodukte zum Einsatz. Unsere internationalen Kund*innen kommen dabei vorwiegend aus dem Forschungsbereich.

 

In unserem multidisziplinären Team sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Customer Service von der Kundenberatung bis zur Auftragsabwicklung
  • Mitwirkung bei Lagerhaltung, Inventur, Einkauf, Qualitätssicherung und Produktionsplanung
  • Überwachung von Aufzeichnungen, Chargenprotokollen, Laborbüchern usw.


Qualifikationen und Kompetenzen:

  • eine abgeschlossene wirtschaftliche oder technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung ist von Vorteil
  • technisches Grundverständnis, naturwissenschaftliches Interesse und eine Affinität zu präklinischen/klinischen Forschungsthemen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; eine aufgeschlossene und kommunikative Art; gute Problemlösungskompetenz; eine genaue und gewissenhafte Arbeitsweise
  • sehr gute MS Office Kenntnisse; Grundkenntnisse in Warenwirtschaftssystemen sind von Vorteil


Was wir bieten

  • gemäß geltendem Kollektivvertrag monatlich € 2.889,- brutto, zahlbar 14 x pro Jahr (aliquot) - eine marktübliche Überzahlung zum Kollektivvertrag ist je nach Berufserfahrung und Qualifikation für uns selbstverständlich
  • ein teamorientiertes Arbeitsklima und modernste Infrastruktur
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit ohne Kernzeit) mit der Möglichkeit auf Telearbeit
  • gezielte Unterstützung Ihrer persönlichen Karriere durch das interne Schulungsprogramm und bei der Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Expertise
  • zusätzlich ganze freie Tage am Karfreitag, 24.12. und 31.12.
  • attraktive Sozialleistungen wie Sport- und Kulturförderung, Mobilitätszuschuss, Firmenevents etc.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

 

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

E-Mail: Bewerbung@joanneum.at

Betreff: Customer Service (OFM)

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Ing. Joachim Priedl, BSc, MA

 

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

Gleich hier bewerben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

Ihre persönlichen Daten
Bewerbungsdetails

Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.