Offene Stelle

Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in 

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit den 1960er-Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein.

LIFE - Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft in Graz beschäftigt sich mit zentralen Fragen rund um den Klimawandel, Synergien werden besser genutzt und die abgestimmte Strategie, aus dem Klimawandel auch Chancen zu gewinnen, kann bestmöglich verfolgt werden. 

Zur Unterstützung unseres erfolgreichen Teams suchen wir ab 1.3.2019, zunächst auf Basis einer Teilzeitbeschäftigung (BG 75%) und zunächst befristet auf ein Jahr,

eine/n wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in

in interdisziplinären Forschungsprojekten zur Klimawandelanpassung

Sie arbeiten an wissenschaftlichen Fragestellungen zu Prävention und Bewältigung von Naturgefahren in Privathaushalten. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst unter anderem die Erklärung von individuellem Schutzverhalten auf Basis sozialpsychologischer Handlungstheorien, Indikatorenentwicklung aus sozialstatistischen Sekundärdaten, sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium der Psychologie, Soziologie oder ähnlicher sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen (abgeschlossenes Doktorat wäre von Vorteil) und haben Kenntnisse in quantitativen Erhebungsmethoden (Indikatorenentwicklung, Fragebogenkonzeption, Stichprobenziehung, Durchführung von Befragungen) sowie in multivariaten statistischen Analyseverfahren. Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie hohe Einsatzbereitschaft und Motivation zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten runden Ihr Profil ab.

Als zusätzliche wünschenswerte Qualifikation verfügen Sie über Erfahrungen im Verfassen englischsprachiger wissenschaftlicher Journalartikel. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn Sie auf Erfahrungen in der Mitarbeit, Akquise und Leitung von praxisnahen Forschungsprojekten in Nachhaltigkeits- und Klimaforschung zurückgreifen können und bereits Kenntnisse und Anwendungserfahrungen mit qualitativen Erhebungsmethoden (Interviewführung, Inhaltsanalyse) erworben haben.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit modernster Infrastruktur, flexibler Arbeitszeit und ein teamorientiertes Arbeitsklima. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche Karriere gezielt unterstützen. Das marktübliche Mindestgehalt beträgt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung € 3.175,- brutto im Monat. Eine Überzahlung ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie diese ausschließlich elektronisch bis spätestens 31.1.2019 an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

LIFE – Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft

E-Mail: PEMBewerbungen@joanneum.at

Betreff: LIFE wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in

Ansprechpartner: Mag. Dr. Sebastian Seebauer

Telefon: +43 316 876-7654

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.