offene Stelle

Senior Scientist

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit den 1960er-Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein.

An unserem Institut MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik sind wir ein interdisziplinäres und dynamisches Team von Wissenschafterinnen und Wissenschaftern im Bereich Mikro- und Nanotechnologien, Oberflächentechnik, Werkstofftechnik, Licht- und Optotechnologien, Sensorik und Laserproduktionstechnik.

Zur Unterstützung unserer Forschungsgruppe „Laser- und Plasma-Technologien“ am Standort Niklasdorf wird ab sofort im Forschungsbereich Laserproduktionstechnik folgende Funktion besetzt:

Senior Scientist

Ihre künftige Tätigkeit wird nachfolgende Schwerpunkte umfassen:

  • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Forschungsthemas „Laserproduktionstechnik“
  • Durchführung und Leitung von Projekten mit Schwerpunkten zu Fragen der Werkstoff- und Laserproduktionstechnik
  • Akquisition von Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Verfassen von Projektanträgen
  • Management von produktnahen Dienstleistungen
  • Verfassen von einschlägigen Publikationen und technischen und wissenschaftlichen Berichten

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Werkstoffwissenschaften, Metallurgie, des Maschinenbaus oder verwandter Studienrichtungen sowie idealerweise über berufliche Erfahrung in Laserschweißverfahren und werkstoffwissenschaftlichen Analyseverfahren. Englisch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch hohe Teamfähigkeit, hohe Eigeninitiative und unternehmerisches Denken aus. Kreativität und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Was sie erwartet

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit modernster Infrastruktur, flexibler Arbeitszeit und ein teamorientiertes Arbeitsklima. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche Karriere gezielt unterstützen.

Gemäß geltendem Kollektivvertrag beträgt das jährliche Mindestgehalt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung  rund € 51.300.- brutto. Eine Überzahlung ist bei entsprechender Berufserfahrung oder Zusatzqualifikation möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese ausschließlich elektronisch an folgende Adresse zu übermitteln:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
MATERIALS - Institut für Oberflächentechnologien und Photonik
E-Mail:  PEMBewerbungen@joanneum.at
Betreff: MAT / LPP Scientist
Ansprechpartner: DI Dr. Wolfgang Waldhauser

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.