Offene Stelle

Plattform- Manager/in für Photonics Austria (Teilzeit ca. 50%) bei MATERIALS

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit rund vierzig Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. . 

An unserem Institut MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik sind wir ein interdisziplinäres und dynamisches Team Wissenschafter/innen im Bereich Mikro- und Nanotechnologien, Oberflächentechnik, Werkstofftechnik, Licht- und Optotechnologien, Sensorik und Laserproduktionstechnik.

Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Weiz suchen wir zum ehest möglichen Eintritt eine/n

Plattform- Manager/in für Photonics Austria (Teilzeit ca. 50%)
 

PHOTONICS AUSTRIA, die Plattform zur Förderung der österreichischen Interessen im Bereich Photonik wurde von Seiten des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) initiiert, um gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung eine starke Präsenz auf nationaler und internationaler Ebene zu erreichen und den Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Lehre zu fördern. Die Hauptaufgaben von Photonics Austria sind, die Entwicklung nationaler und internationaler Forschungsstrategien und –programme zu sichern und die Vernetzung im Bereich Photonics mit europäischen Aktivitäten voranzutreiben.

Ihr Aufgabenbereich wird im Wesentlichen folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Vereinsmanagement und Public Relations,
  • Promotion/Förderung von Photonik-Technologien,
  • Förderung der Kooperation nationaler Photonik-Firmen und Institute,
  • Projektakquisition und –management (hpts. EU/H2020).

Sie haben zumindest ein Master-Studium an einer Universität oder Fachhochschule idealerweise mit dem Hintergrund Physik/Photonik erfolgreich absolviert und verfügen über Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement. Darüber hinaus beherrschen Sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Ihre fundierten fachlichen Kenntnisse werden durch hohe Problemlösungskompetenz und hohes Netzwerkdenken ergänzt. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch hervorragende Team- und Kommunikationsfähigkeit aus. Ein hohes Maß an Kundenorientierung, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Organisationskompetenz runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten an einem verantwortungsvollen und interessanten Arbeitsplatz inmitten eines innovativen Umfeldes mit modernster Infrastruktur und internationaler Vernetzung unter Beweis zu stellen und damit an Ihrer fachlichen und persönlichen Karriere zu arbeiten. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche und fachliche Entwicklung gezielt fördern.

Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (38,5 Wochenstunden) beträgt das monatliche Bruttomindestgehalt gemäß geltendem Kollektivvertrag mindestens € 3.553,00.-, bei entsprechenden Vorkenntnissen oder Zusatzqualifikation besteht Bereitschaft zu einer spürbaren Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

E-mail: materials@joanneum.at

https://www.joanneum.at

Ansprechpartner: DI Dr. Paul Hartmann