Offene Stelle
Mitarbeiter gesucht: Job bei der Joanneum Research im Bereich Netzwerk und IT-Security in Graz.

Mitarbeit im Bereich Netzwerk und IT-Security

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit den 1960er-Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als INNOVATION COMPANY am Standort eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein.

Zentrale Tätigkeit unserer Abteilung Rechenzentrum ist die Aufrechterhaltung und Entwicklung der IT-Services des Unternehmens. Hierzu wird eine moderne, leistungsfähige und anforderungsgerechte Informations- und Kommunikationsinfrastruktur betrieben, welche kontinuierlich weiterentwickelt wird und damit Forschung auf höchstem Niveau unterstützt.

Zur Verstärkung unseres Teams im Rechenzentrum in Graz besetzen wir ab sofort auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung eine Position im Bereich

 

Netzwerk und IT-Security.

 

Ihr Aufgabenbereich wird folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Betreuung eines verteilten Netzwerks (WAN, LAN, WLAN,VPN, ISE) auf Basis CISCO
  • Betreuung der Netzwerksecurity-Systeme auf Basis CISCO und Barracuda
  • Inbetriebnahme und laufende Weiterentwicklung der Netzwerk– und Securitysysteme
  • laufende nachhaltige Optimierungen, Standardisierungen und Netzwerk-Automatisierungen, sowie Evaluierung, Aufbau und Weiterentwicklung von Security-Prozessen und Dokumentationen
  • Abstimmung und Umsetzung der Anforderungen aus den Forschungsprojekten
  • Aufbereitung von Konzepten für Projekt- und Technologieentscheidungen

 

Wir erwarten den Abschluss einer höheren technischen Ausbildung (Uni, FH, HTL) und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Netzwerk und Security sowie Erfahrung in der Abwicklung unterschiedlicher IT-Projekte. Ein selbstständiger, kommunikativer und verantwortungsbewusster Arbeitsstil, Lern- und Weiterbildungsbereitschaft, sowie fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sie sind außerdem zu gelegentlichen kurzen Dienstreisen zu unseren Standorten bereit und verfügen über einen Führerschein der Klasse B.

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit modernster Infrastruktur, flexibler Arbeitszeit und ein teamorientiertes Arbeitsklima in einer flachen Hierarchie. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche Karriere gezielt unterstützen. Sie werden sehr selbständig an immer wieder neuen herausfordernden Fragestellungen Ihre fachliche Expertise kontinuierlich erweitern können.

Das Mindestgehalt beträgt gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in der außeruniversitären Forschung auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung rund € 44.800.- brutto pro Jahr. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie diese ausschließlich elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
Rechenzentrum

E-Mail: PEMBewerbungen@joanneum.at
Betreff: RZJ/ IT Netzwerk und IT-Security
Ansprechpartner: Ing. Weber Peter, Telefon: +43 316 876-1263, peter.weber@joanneum.at

 

Wir möchten betonen, dass etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen – wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder – nicht ersetzt werden.

Gleich hier bewerben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus und fügen Sie Unterlagen als PDF hinzu. Wir nehmen uns für Ihre Bewerbung ausreichend Zeit und melden uns innerhalb angemessener Frist.

Ihre Bewerbung leiten wir gerne an die in Frage kommende Organisationseinheit innerhalb der JOANNEUM RESEARCH weiter.

Ihre persönlichen Daten
Bewerbungsdetails

Fügen Sie Ihrer Online Bewerbung zusätzliche Dokumente als PDF hinzu. Bitte wählen Sie die gewünschten Dokumente aus.