Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
Analyse & Performance
 

Zukunftskonferenz 2017 - Die Präsentationen

Keynote "Licht für autonome Fahrzeuge" - Dr.-Ing. Wolfgang Huhn, Audi AG

 

Session 1 DIGITAL - Innovative Technologien für hoch automatisiertes Fahren - mehr als nur ein "Hype"?

Simulation, Absicherung und Validierung von ADAS Innovationen – Dr. Michael Stolz, Kompetenzzentrum – Das virtuelle Fahrzeug Forschungs-GmbH, Graz

Generierung semantischer Information für automatisiertes Fahren – Univ.-Prof. DI Dr. Horst Bischof, Vizerektor und Institutsleiter Maschinelles Sehen und Darstellen an der Technischen Universität Graz

Capturing Reality – hoch aufgelöste statische und dynamische Kartierung für hoch- automatisiertes Fahren – DI Dr. Richard Ladstätter DIGITAL, JOANNEUM RESEARCH, Graz

Präzise und robuste Lokalisierung von dynamischen Objekten unter herausfordernden Umgebungsbedingungen – DI Dr. Michael Schönhuber, DIGITAL, JOANNEUM RESEARCH, Graz

 

Session 2 MATERIALS - Licht: was die Zukunft bringt!

Fahrzeugfrontbeleuchtung – NEXT LEVEL – Ing. Jürgen Antonitsch, CTO ZKW Group GmbH, Wieselburg

Sensitive, hinterleuchtete und nahtlos integrierte Oberflächen – Mag.a Dr.in Maria Belegratis, MATERIALS, JOANNEUM RESEARCH, Weiz

Smartes Design von LED-basierten Beleuchtungs systemen – DI Dr. Franz-Peter Wenzl, MATERIALS, JOANNEUM RESEARCH, Weiz

 

Session 3 LIFE - Welche Mobilität für die kohlenstoffarme Wirtschaft und Gesellschaft der Zukunft?

Flexible Integration von E-Mobility in smart microgrids am Beispiel NRGkick – Ing. Dietmar Niederl, Geschäftsführer von DiniTech GmbH, Jagersberg und DI Peter Käfer, CEO meo Smart Home Energy GmbH, Graz

Carbon Footprint der E-Mobility – DI Dr. Gerfried Jungmeier, Stv. Direktor LIFE, JOANNEUM RESEARCH, Graz

Der Rebound Effekt: Frisst das Konsumentenver-halten den technischen Fortschritt auf? – Mag. Andreas Türk, MBA, LIFE, JOANNEUM RESEARCH, Graz

 

Session 4 POLICIES - Automatisierte Mobilität: Politische, technische und gesellschaftliche Herausforderungen

Herausforderungen für die Umsetzung automatisierter Mobilität – DI Martin Russ, Geschäftsführer AustriaTech – Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, Wien

Herausforderungen für die gesellschaftliche Gestaltung automatisierter Mobilität – Mag. Dr. Robert Braun, Institut für Höhere Studien, Wien

Herausforderungen für nutzerorientierte Technikentwicklung – Mag.a Sybille Reidl, DI Hermann Katz, POLICIES, JOANNEUM RESEARCH, Graz

 

Session 5 ROBOTICS - Robot Mobility, Mobile Manipulation und Sicherheit

Sensitive mobile Manipulatoren – die zukünftigen kollaborativen Dienstleister – DI Dr. Mathias Brandstötter, ROBOTICS, JOANNEUM RESEARCH, Klagenfurt

Automating logistic tasks with a mobile manipulator including a use case study at PSA Peugeot Citroën – Prof. Volker Krüger, PhD., Aalborg University Copenhagen, Department of Mechanical and Manufacturing Engineering

Gefahren der Mensch-Roboter-Kollaboration und deren messtechnische Erfassung – Andreas Schlotzhauer, MSc, ROBOTICS, JOANNEUM RESEARCH, Klagenfurt

Sicherheit als kritischer Erfolgsfaktor in Mensch-Roboter Applikationen – Ing. Andreas Oberweger, TÜV AUSTRIA SERVICES GmbH, Geschäftsbereich Industry & Energy Austria, Team Linz

 

Session 6 HEALTH - Dem Altern auf der Spur

Anti-Aging: Mythen und Fakten – Univ.-Prof. Dr. Frank Madeo, Karl-Franzens-Universität Graz

Auf bioanalytischer Spurensuche des Alterns: komplexe biologische Phänomene mithilfe moderner Analysetechnologien verstehen lernen – Mag. Dr. Christoph Magnes, HEALTH, JOANNEUM RESEARCH, Graz

Auswirkungen des Alterns auf das Gesundheits- und Pflegewesen – Louise Jane Schmidt, MSc, HEALTH, JOANNEUM RESEARCH, Graz

Die Steiermark als österreichische Referenzregion für aktives und gesundes Altern – Katharina Weinzerl, MSc, Human.technology Styria GmbH, Graz