Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
JOANNEUM RESEARCH

News

Mag. Dr. Martin Zirkl von MATERIALS

In the Spotlight: Mag. Dr. Martin Zirkl

Martin Zirkl, Forscher bei Joanneum Research Forschungsgesellschaft. Foto: JOANNEUM RESEARCH/ Schwarzl


Mag. Dr. Martin Zirkl …

… ist Spezialist für ferroelektrische Polymersensoren und Projektleiter bei der Implementierung neuer Infrastruktur bei MATERIALS in Weiz. Seit kurzem ist die neue, weltweit einzigartige Trocknungs- und Polungsanlage für Sensoren in Betrieb. Die Trocknungs- und Polungsanlage für großflächig gedruckte Sensoren trägt zur Qualitätsprüfung und -steigerung von auf Folien aufgebrachten Sensoren bei. Für Wirtschaft und Industrie ergeben sich damit neue Möglichkeiten für innovative, zukunftsfähige Sensortechnologien und -produkte.

„Unsere jüngsten Forschungen an den Siebdruckprozessen zur Herstellung der Sensoren haben gezeigt, dass die Sensorempfindlichkeit und -qualität deutlich stärker als bisher angenommen von den Details der Trocknungs- und Polungsprozesse der Sensoren abhängt, die sich dem Herstellungsprozess der Sensoren unmittelbar anschließen“, fasst Zirkl die Wichtigkeit der neuen Infrastruktur zusammen.