the innovation company

Life

NEWS


Startschuss zum neuen Science Plan des Green Tech Research Styria


Am 13. Juli 2017 begannen die Arbeiten zum neuen Forschungsplan des Green Tech Research für 2018 bis 2022.


17.07.2017


In den Räumlichkeiten der JOANNEUM RESEARCH wurde der Startschuss für einen Science Plan des GTRS gegeben.

Im Gründungsjahr des Forschungsverbundes Green Tech Research Styria GTRS 2012 wurde mit dem Strategiedokument „Leuchtturm Smarte Lebenswelten“ ein erster Rahmen für die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern für fünf Jahre konzipiert. Nun soll mit der Erstellung eines Science Plans die Weichenstellung für Phase 2 (2018-2022) des GTRS erfolgen und gemeinsam die thematische Schwerpunktsetzung optimal am Forschungsbedarf im Bereich der Green Technologies ausgerichtet werden, um den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen mit zukunftsfähigen Lösungen bestmöglich begegnen zu können sowie der Stärkung der steirischen Forschungslandschaft aber auch Wirtschaft in diesem Bereich zu dienen.

Der Startschuss für diese Tätigkeiten erfolgte am 13. Juli 2017 in den Räumlichkeiten der JOANNEUM RESEARCH, wo gemeinsam mit Vertreter/innen des Landes Steiermark ein erster Schritt über eine mögliche zukünftige gemeinsame Schwerpunktsetzung unternommen wurde. Die Fertigstellung des Science Plans ist für Ende 2018 geplant.

Die Mitglieder des Forschungsverbundes Green Tech Research Styria sind: AEE INTEC, FH JOANNEUM, JOANNEUM RESEARCH, Karl-Franzens-Universität Graz, Montanuniversität Leoben, Technische Universität Graz, Green Tech Cluster Styria GmbH, Industriellenvereinigung Steiermark und Wirtschaftskammer Steiermark

Kontakt:

Mag. Dr. Franz Prettenthaler, MLitt.

franz.prettenthaler@joanneum.at

Mag. Michael Kernitzkyi

michael.kernitzkyi@joanneum.at


Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.