the innovation company

Life

NEWS


Bekämpfung städtischer Wärmeinseln


LIFE und MATERIALS mit JACKY COOL CHECK und PHOTONIK COOLING vertreten


21.09.2017


Bild 1: Ergebnis von Materials von Gerhard Peharz, Rosemarie de Wit (ZAMG)

Bild 2: Ergebnis von ZAMG, Rosemarie de Wit (ZAMG)

Bild 3: Vorergebnis von LIFE von Hannes Schwaiger und Neil Bird, Rosemarie de Wit (ZAMG)

Auf der 22. Internationalen Konferenz zum Thema „Urban Planning and Regional Development in the Information Society“ (REAL CORP 2017) wurden in einer Sondersitzung zum Thema "Escaping the Urban Heat“ die vorläufigen Ergebnisse des vom Institut MATERIALS koordinierten Projekts PHOTONIC COOLING  (Stadt der Zukunft, 3. Ausschreibung, Themenfeld 5 „Crazy Ideas“)  und des vom Zentrum LIFE  koordinierten Projekts JACKY COOL CHECK (Smart Cities Demo, 7. Ausschreibung, Schwerpunkt 3: Stadtoasen – smarte Grün- und Freiraumgestaltung im urbanen Raum) von unserem gemeinsamen Partner ZAMG vorgestellt. Die beiden Projekte verschaffen JOANNEUM RESEARCH zusätzliche Expertise sowohl  im Verständnis der Auswirkungen des Klimawandels auf städtische Regionen, als auch bei der Entwicklung von geeigneten Anpassungsstrategien in diese Richtung.

 

Ansprechpartner bei LIFE:

Dr.in Ingrid Kaltenegger - ingrid.kaltenegger@joanneum.at

Neil Bird, MSc - neil.bird@joanneum.at

 

Ansprechpartner bei MATERIALS:

Mag. Dr. Gerhard Peharz - gerhard.peharz@joanneum.at

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://nachhaltigwirtschaften.at/de/sdz/projekte/photonic-cooling.php

http://www.smartcities.at/stadt-projekte/smart-cities/reduktion-einer-staedtischen-waermeinsel-jacky-cool-check-graz/

 

 


Javascript ist nicht aktiviert - die Website kann an manchen Stellen nicht korrekt angezeigt werden.