Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
LIFE

News

Innovationsworkshop in Linz - Workshopreihe vom 17.1. - 15.3.2007

Im Rahmen des europäischen Leonardo da Vinci Projektes SUPPORT wurde eine Workshopreihe entwickelt, um MitarbeiterInnen von Unternehmen in einer systematischen, methodisch unterstützten Vorgangsweise zum umweltgerechten Innovationsmanagement auszubilden.

Der Schwerpunkt wurde hierbei bewusst auf die sehr frühen Phasen des Innovationsmanagements gelegt. Diese Phasen betreffen die Analyse der Frage- bzw. Problemstellung, die zielgerichtete, methodische Suche nach Ideen mit Werkzeugen aus der TRIZ Methodik (Theorie des erfinderischen Problemlösens – Theory of Inventive Problem Solving), die Beurteilung der gefundenen Lösungsideen, die Planung der Ideenumsetzung sowie die strategische Einbindung in das Unternehmensleitbild.

Zu diesem Zweck wurden in der Workshopreihe SUPPORT zum Thema Innovationsmanagement (Analyse & Ideengenerierung) Werkzeuge der TRIZ-Methodik (Theorie des erfinderischen Problemlösens) und zum Thema Nachhaltige Entwicklung (Strategie & Ideenbeurteilung) Werkzeuge der sog. Cleaner Production ausgewählt und miteinander verbunden. Nach der erfolgreichen Durchführung im Frühjahr 2006, sowie im Jahr 2004 als Testworkshop in Leoben, und in Triest, sowie in Tallinn 2005 wird diese Workshopreihe nun in Linz für oberösterreichische Betriebe durchgeführt. Das Foto zeigt die Kursteilnehmer mit den Vortragenden.

Das Projekt SUPPORT wurde in einer Projektpartnerschaft aus 16 Partnern aus 6 europäischen Ländern durchgeführt. An der Entwicklung waren u. a. folgende Projektpartner beteiligt: Montanuniversität Leoben, JOANNEUM RESEARCH, CREAX Belgien, Fraunhofer IPT Aachen, AREA Triest, Universität Marburg. SUPPORT ist von der internationalen TRIZ-Assoziation MATRIZ als TRIZ-Grundkurs zertifiziert.