LIFE

News

Floodrisk 2020: LIFE präsentiert neue Forschungsergebnisse

Mit seinem ganzheitlichen Ansatz schafft LIFE neue Perspektiven für ein sozial inklusives Hochwasserrisikomanagement.

Das Hochwasser steht bis zur Türschwelle
Foto: Maike und Björn Bröskamp/Pixabay


Im Rahmen des JustFair Projekts forschen Dr. Sebastian Seebauer und Mag.a Claudia Winkler vom Institut LIFE zu sozialen Vulnerabilitäten bei Naturgefahren. Dabei wurden wesentliche Kennwerte und Auswirkungen auf Gebäude, soziale und psychologische Vulnerabilitätsindikatoren betroffener Gruppen aber auch die Hochwasser-Vulnerabilität von Klein- und Mittelbetrieben analysiert.

Die Forschungsergebnisse präsentierte Dr. Sebastian Seebauer kürzlich online bei der European Conference on Flood Risk Management 2020. Die erarbeiteten Politikempfehlungen sind unter diesem Link verfügbar.

 

Downloads