LIFE

News

Ergebnispräsentation des Projekts STORY bei ETIP SNET

(c) Zabala Innovation Consulting/Pailine Caroni
(c) Zabala Innovation Consulting/Pailine Caroni

Im Zuge eines Workshops des Stakeholder Netzwerks „Smart Networks for Energy Transitions“ (ETIP SNET), der am 14. November 2019 in Paris stattfand, präsentierte Mag. Andreas Türk, MBA vom Institut LIFE die Ergebnisse des H2020 Projekts STORY. Im Rahmen des Projekts wurden verschiedene Speichertechnologien anhand von Demos umgesetzt.

Die Ergebnisse dieses Projekts sind für die Marktausbreitung von Speichersystemen von großer Bedeutung. Sie zeigen, dass Speichermodule mit anderen Elementen von Speichersystemen, wie Invertern oder Kommunikationssystemen, nicht ausreichend kompatibel sind. Es besteht die Notwendigkeit von Gesamtsystemen und Akteuren, die in der Lage sind, solche Systeme anzubieten.