LIFE

News

FUTURE OF LIFE – Erneuerbare Energie-Revolution durch Dezentrale Energiesysteme

Im Rahmen des Projektes „FUTURE OF LIFE - 150 Jahre Lichtenfelsgymnasium“ begrüßte Mag. Andreas Türk, Leiter der LIFE Forschungsgruppe Internationale Klimapolitik und -ökonomik am 27.03.2019 14 Schülerinnen und Schüler des Ursulinen Gymnasiums im Science Tower.

Schülerinnen und Schüler des Ursulinen Gymnasiums gemeinsam mit Mag. Andreas Türk auf der Dachterrasse des Science Towers. ©Michaela Schwarzl
©Michaela Schwarzl

Bei ihrem Besuch erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Übersicht über Erneuerbare Energietechnologien und deren Umsetzung weltweit und in der EU in den letzten Jahren. Weiters wurden neue Technologien sowie Trends für die nächsten Jahre präsentiert. Darauf aufbauend gab es einen Überblick über die Energiepolitik der EU. Die derzeitige Organisation der Strommärkte wurde ebenso vorgestellt wie einige neue Konzepte, die bis 2030 zu erwarten sind. Besonders die Technologien, die für sogenannte Local Energy Communities eine Rolle spielen, weckten das Interesse und wurden näher erläutert. Der informative Vormittag endete mit einem beeindruckenden Blick von der Dachterrasse im 13. Stock auf die Stadt Graz.