LIFE

News

STORY Projektmeeting in Brüssel

Vom 15. bis 17. April 2019 fand in Brüssel das 9. STORY Projektmeeting statt.


Das Projekt STORY, an dem sowohl LIFE als auch DIGITAL teilnehmen, hat zum Inhalt, Speicher-Demonstrationsprojekte umzusetzen sowie innovative Energiespeichersysteme zu bewerten und Business-Modelle zu entwickeln. Das Projekt, geleitet von VTT (Technisches Forschungszentrum Finnland), begann im Mai 2015 und hat eine Laufzeit von 5 Jahren.

Im Rahmen des Projektmeetings präsentierte DI Heribert Vallant (DIGITAL) seine Arbeiten zu Cyber-Security der einzelnen Demos, während DI Johanna Pucker-Singer (LIFE) erste Ergebnisse der Treibhausgaslebenszyklusanalyse (LCA) von Speicherprojekten vorstellte und das Ausmaß möglicher Treibhausgaseinsparungen von Speichersystemen erläuterte.

In der verbleibenden Projektlaufzeit von einem Jahr wird der Schwerpunkt darauf liegen, auf Basis der entwickelten Lösungen konkrete Marktchancen zu erheben und deren nötige regulatorischen Rahmenbedingungen zu diskutieren. Dafür wird es eine Reihe von Workshops mit Stakeholdern geben, die auch JR-LIFE mitgestalten wird.
 

> Mehr Informationen finden Sie hier