Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
LIFE

News

Unterstützung für die Digitalisierung und Automatisierung von Energiegemeinschaften

Mit Anfang des Jahres hat das Projekt: Förderung Sektorengekoppelter Energiegemeinschaften durch Digitalisierung und Automatisierung (SEED) gestartet.

Credit: Ingo Bartussek - stock.adobe.com

Während Österreich dabei ist, einen regulatorischen Rahmen für Energiegemeinschaft zu schaffen, sind wichtige Fragen im Bereich der Digitalisierung dezentraler Energiesysteme sowohl aus technischer als auch aus regulatorischer Sicht noch nicht ausreichend gelöst. Im Rahmen einer FFG Direktbeauftragung werden die Institute LIFE und DIGITAL gemeinsam mit 4wardEnergy Research die Umsetzung von Energiegemeinschaften anhand einer Erhebung und Bewertung technologischer Möglichkeiten im Bereich Digitalisierung und Automatisierung unterstützen.

Zudem wird ein möglicher regulatorischer Handlungsbedarf für den Einsatz solcher Technologien in Österreich identifiziert. Grundlage dafür sind die Definition von praktischen Anwendungsfällen in Energiegemeinschaften sowie die Analyse von dafür geeigneten technologischen Ansätzen und relevanter Best Practices, auch aus anderen Sektoren. Die Erhebung und Formulierung von Empfehlungen werden durch die Einbindung von Experten und Behörden unterstützt und validiert. Ergebnisse können Mitte des Jahres erwartet werden.

 

Ansprechpartner bei LIFE: Dipl.-Forstwirt Dorian Frieden