Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
LIFE

News

Weltwassertag

Jedes Jahr findet am 22. März der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) festgelegte Tag des Wassers statt. Der Weltwassertag wird jährlich im Wechsel von einer anderen UN-Sonderorganisation mit unterschiedlichem Thema ausgetragen.

Wasser, das ist die Kernkompetenz des Instituts für WasserRessourcenManagement, Hydrogeologie und Geophysik der JOANNEUM RESEARCH. Das Leistungsangebot reicht schwerpunktmäßig von der Erkundung über die Erfassung bis zur Erarbeitung von Konzepten für Erschließung, Schutz und Management von Wasserressourcen. Mit hydrologischen, hydrogeologischen und geophysikalischen Methoden werden Fragestellungen der Nutzung und nachhaltigen Bewirtschaftung von Oberflächenwässern, Grund-, Thermal- und Tiefenwässern, weiterer geogener Ressourcen sowie die Untergrundstruktur und -eigenschaften untersucht (www.joanneum.at/wrm).

Als ExpertInnen auf diesem Gebiet sind die ForscherInnen auch maßgeblich am Aufbau entsprechender Netzwerke beteiligt. Im Rahmen ihrer zahlreichen Auslandsprojekte tragen sie nicht nur zur Bewältigung der Wasserknappheit bei, sondern leisten durch kontinuierliche (Weiter) Bildungsangebote auch einen nachhaltigen Know-how-Transfer vor allem in wirtschaftlich benachteiligten Regionen.

Das Institut ist deshalb seit Jahren Partner beim Weltwassertag - und stellt schon traditionell eine beachtliche JOANNEUM RESEARCH-Mann/Frauschaft beim 10 km langen Wasser- & Kanallauf in Graz.