Climate Lifestyle Monitor

Climate Lifestyle Monitor

Das neue Tool für Planung, Umsetzung und Wirkungsanalyse klimapolitischer Maßnahmen

Der CLIMATE LIFESTYLE Monitor ermöglicht die Erfassung des klimarelevanten Verhaltens und der Aktivitäten quer über alle Lebensbereiche von Zielgruppen in der Bevölkerung einer Region oder eines Landes. Er unterstützt die gezielte Förderung einer Lebensweise entsprechend der Pariser Klimaziele für möglichst viele Bevölkerungsgruppen, die auch mit wirtschaftlichen und sozialen Zielen vereinbar ist.

Paris LIFESTYLE Navigator

Paris LIFESTYLE Navigator

Lernen Sie die Zielgruppen für Ihr klimafreundliches Angebot kennen!

Der PARIS LIFESTYLE Navigator unterstützt die Entwicklung und das Marketing von Produkten und Dienstleistungen, die zu einer klimafreundlichen Lebensweise der Konsumentinnen und Konsumenten entsprechend der Pariser Klimaziele beitragen können. Zusammen mit der bei LIFE entwickelten Methode der wirkungsbasierten Lebensstilforschung liefert sie Antworten auf die Fragen, wie die Zielgruppen für klimafreundliche Angebote leben, welche Konsummuster sie aufweisen und welche wirtschaftlichen Potenziale sich daraus ergeben.

Lifestyle Check

LifestyleCheck

Mit dem Climate LifestyleCheck können Interessierte den Einfluss ihrer persönlichen Lebensgestaltung auf die von ihnen verursachten Treibhausgasemissionen analysieren.

Der Vergleich mit Österreich zeigt dabei auf, ob der/die Einzelne besser (d.h. weniger Emissionen verursacht) als der Durchschnitt und damit auf dem richtigen Weg ist, um einen Beitrag zur Erreichung der Pariser Klimaziele zu leisten.

Der Climate LifestyleCheck schätzt dazu die Treibhausgas-Bilanz mittels Lifecycle-Assessment (LCA) für jene Aktivitäten und Entscheidungen, die Teil der privaten Lebensgestaltung des/der Einzelnen sind. Dabei finden nicht nur lokale Emissionen Berücksichtigung sondern auch jene Emissionen, die im Zuge der Produktion und Entsorgung anfallen.

Als Vergleichsgrundlage dient ein repräsentatives Sample der österreichischen Bevölkerung aus dem Jahr 2018, das im Rahmen des Horizon2020 Projekts ECHOES  als Teil einer 31 Länder umfassenden Befragung mit mehr als 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhoben wurde.

Produktblatt
Ansprech-person