Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association

Der "3rd Congress of the Alps Adria Acoustics Association" findet am 27. und 28. September 2007 in Graz statt. Es werden rund 80 Beiträge von Sprachakustik über Flugzeugakustik bis Ultraschall präsentiert.

Dieser Kongress will Forscherinnen und Forscher aus Slowenien, Kroatien, Österreich und anderen südosteuropäischen Ländern zusammen bringen und damit die Kooperationen zwischen den einzelnen nationalen Gesellschaften der Länder dieser Region weiter verbesssern.

An den zwei Tagen werden ca. 100 nationale und internationale ExpertInnen Forschungsaktivitäten in allen Gebieten der Akustik in der Alpen-Adria-Region und darüber hinaus präsentieren.

Die Alps Adria Acoustics Association wurde 2002 als eine neue regionale Vereinigung der Akustischen Gesellschaften von Österreich, Slowenien und Kroatien gegründet. Das Ziel dieser Vereinigung ist die Förderung der Forschung in allen Gebieten der Akustik in der gesamten Alpen-Adria Region.

Veranstalter des Kongresses ist JOANNEUM RESEARCH im Namen der Alps Adria Acoustics Association, die Organisation liegt beim Forschungsschwerpunkt "Intelligente Akustische Lösungen" des Instituts für Angewandte Systemtechnik. Der Kongress ist zugleich ein offizielles EAA Symposium.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.alpsadriaacoustics.org.