Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

Chancen und Risiken von JI/CDM für steirische Unternehmen

Informationsveranstaltung für steirische Unternehmen über die Chancen und Risiken des Kyoto Protokolls sowie zur Nutzung der Mechanismen von JI/CDM zur Erhöhung der internationalen Konkurrenzfähigkeit.

Am 28.3.2006 wird von Joanneum Research in Zusammenarbeit mit dem IFZ und Energetic Solutions eine Informationsveranstaltung für steirische Unternehmen durchgeführt, um diese über die Chancen und Risiken, die sich aus der Nutzung  der flexiblen Mechanismen des Kyoto Protokolls (JI/CDM) ergeben, zu informieren.
Diese bieten die Möglichkeit, für Investitionen in internationale Projekte zusätzliche finanzielle Mittel zu erhalten, sofern sie zu einer Reduktion von Treibhausgasen führen.

 

Die Veranstaltung ist Teil eines Projektes, welches eine Verstärkung der sinnvollen Nutzung dieser Mechanismen durch die steirische Wirtschaft als Zielsetzung hat, um die internationale Konkurrenzfähigkeit der Unternehmen zu erhöhen.