Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Essenziell
 
MATERIALS

News

DIGITAL bei der 3. KIRAS Fachtagung in Wien

Sicherheitsforschung zählt zu den Kernkompetenzen von JOANNEUM RESEARCH DIGITAL. Das Institut ist an vielen geförderten KIRAS-Projekten beteiligt, sei es als Projektleiter oder als Projektpartner. Das  Österreichische Förderungsprogramm für Sicherheitsforschung des BMVIT - KIRAS - unterstützt nationale Forschungsvorhaben, deren Ergebnisse dazu beitragen, die Sicherheit für alle Mitglieder der Gesellschaft zu erhöhen.
KIRAS wird durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) abgewickelt.

DIGITAL war bei der 3. KIRAS Fachtagung am 22. Mai 2013 in Wien wieder vertreten und konnte in diesem Rahmen die KIRAS Projekte EVIVA (fluggestütztes Beobachtungs- und Analysesystem für den Eventschutz und für Krisensituationen mit Videobasierter Verhaltensanalyse) und MoSeS4eGov (Model-based Security System for eGoverment) einem interessierten Fachpublikum präsentieren. Zudem boten sich wiederum zahlreiche Gelegenheiten mit Vertretern von Bedarfsträgern und Industrie über die Zukunft der Sicherheitsforschung zu diskutieren.

Kontakt: DI Christian Derler